Expertenforum - Energiepreispauschale Minijob

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Energiepreispauschale Minijob

    Sehr geehrtes Expertenteam,

    ich habe 2 Fragen zu den Minijobbern/geringfügig Beschäftigten:


    1. Wir haben mehrere Schüler zwischen 14 u. 17 Jahren beschäftigt, welche als geringfügig Beschäftigte angemeldet sind und nach Anfall 1-2x im Monat das Gemeindeblatt austragen. Müssen wir diesen nach Bestätigung, dass es sich um das 1. Dienstverhältnis handelt, auch die EPP auszahlen, auch wenn noch Minderjährig?


    2. Wenn ein Schüler am 15.08.2022 das letzte Mal das Gemeindeblatt ausgetragen hat und sein Bruder das Austragen übernimmt, dieser aber erst am 10.09.2022 das erste mal austrägt, haben dann der Schüler bzw. sein Bruder Anspruch auf die EPP? So gesehen besteht ja mit beiden kein Arbeitsverhältnis zum Stichtag 01.09.2022.


    Vielen lieben Dank!

  • 02
    RE: Energiepreispauschale Minijob

    Sehr geehrter Fragesteller,


    zu Ihren Fragen dürfen wir mitteilen:


    1.

    Ja, auch minderjährige Beschäftigte besitzen (bei geringfügiger Tätigkeit im ersten Dienstverhältnis) Anspruch auf Auszahlung der Energiepreispauschale durch den Arbeitgeber.


    2.

    Die Auszahlungspflicht des Arbeitgebers setzt nach § 117 Abs. 1 Satz 1 EStG voraus, dass das Dienstverhältnis "am 01. September 2022" besteht. Wird diese Voraussetzung nicht erfüllt, erfolgt die Leistung der Energiepreispauschale erst nach Abgabe der Einkommenssteuererklärung für das Jahr 2022 (vgl. auch IV 4 FAQ BMF).


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr Fachexperte für Steuerrecht

     

    Themenbereich:
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.