Expertenforum - Energiepauschale Elternzeit / kein Elterngeld

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Energiepauschale Elternzeit / kein Elterngeld

    Guten Tag,


    wir haben haben einen Mitarbeiter (Festangestellter), der seit 2019 durchgängig bei uns beschäftigt ist und im Juli 2022 in Elternzeit gegangen ist. Allerdings bezieht er seit Juli 2022 kein Elterngeld. Ist es korrekt, dass wir dann die Energiepreispauschale nicht auszahlen dürfen?


    Danke vorab!


     

  • 02
    RE: Energiepauschale Elternzeit / kein Elterngeld

    Guten Tag,
     
    bei der Auszahlung der EPP handelt es sich um keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Rahmen dieses Forums zu steuerrechtlichen Fragen keine Stellungnahme abgeben können.
    Antworten auf steuerrechtliche Fragen erhalten Sie von der zuständigen Finanzbehörde oder einem Fachanwalt für  Steuerrecht.
     
    Im Rahmen unseres Expertenforums können mittlerweile Fragen zum Arbeits- und Steuerrecht von externen Experten beantwortet werden, sofern Ihr Eintrag mit dem Cluster „Arbeitsrecht“ bzw. „Steuerrecht“ gekennzeichnet wurde.
     
    Daher haben wir Ihre Anfrage in die Rubrik Steuerrecht „umgeswitcht“. Sie erhalten somit eine Antwort/ Stellungnahme aus dem Bereich „Steuerrecht“.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

  • 03
    RE: Energiepauschale Elternzeit / kein Elterngeld

    Sehr geehrter Fragesteller,


    für den Anspruch des Mitarbeiters auf Auszahlung der EPP durch den Arbeitgeber ist nur Voraussetzung, dass das Arbeitsverhältnis per 01.09.2022 besteht und (irgendwann) im Jahr 2022 Vergütung oder Ersatzleistungen einschließlich Elterngeld gezahlt wurden. Wenn der Mitarbeiter die Elterngeldzahlung im Jahr 2022 durch Bescheinigung nachweist, ist die EPP also vom Arbeitgeber an ihn auszuzahlen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Ihr Fachexperte für Steuerrecht

     

    Themenbereich:
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.