Expertenforum - Bescheinigung

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Bescheinigung
    Sehr geehrtes Expertenteam,
    die Firma hat aufgrund der Coronakrise Schulden bei der Krankenkasse. Es wurde deshalb mit der Krankenkasse eine Ratenzahlung für die nächsten sechs Monate vereinbart (keine Stundung). Danach sind die Schulden getilgt. Hat die Firma während des Ratenzahlungszeitraums, Anspruch auf eine Unbedenklichkeitsbescheinigung, wenn man diese beantragt oder kann die Krankenkasse eine Ausstellung verweigern? Mir ist klar, dass bei Schulden keine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt wird, aber mir ist nicht klar ob eine Ratenzahlungsvereinbarung etwas daran ändert.
  • 02
    RE: Bescheinigung

    Hallo Herr Becker,

     

    nach unseren Recherchen kann in Fällen der von Ihnen beschriebenen Art aktuell aufgrund der nicht vollumfänglich gezahlten Sozialversicherungsbeiträge auch bei einer Ratenzahlungsvereinbarung keine Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgestellt werden.

    Möglicherweise kann es jedoch aufgrund der besonderen Situation im Rahmen der Corona-Pandemie beim Thema „Unbedenklichkeitsbescheinigungen“ in den kommenden Wochen noch zu einer anderen Vorgehensweise bei den Krankenkassen kommen.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     

    Ihr Expertenteam

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.