Expertenforum - Abrechnung Schüler*innen

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Abrechnung Schüler*innen

    Sehr geehrte Damen und Herren,


    wenn Schüler*innen einer allgemeinbildenen Schule im Rahmen einer kurzfristigen Tagesbeschäftigung berufsmäßig werden, weil sie z. B. über 70 Tage bzw. 3 Monate bereits kurzfristig gearbeitet haben, wie lauten PGR und BGS? 117 3101 wären ja nicht korrekt, da diese Kombination nicht existiert? Sie sind doch von der Versicherungspflicht in der AV befreit?


    Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


    Mit freundlichem Gruß


    CHSBerlin


     

  • 02
    RE: Abrechnung Schüler*innen

    Guten Tag,
     
    wir gehen in Ihrem Sachverhalt davon aus, das die Grenzen der kurzfristigen Beschäftigung im Fall Ihres Mitarbeitenden Schülers bereits ausgeschöpft sind. Wird in diesem Fall eine erneute befristete Beschäftigung unter 10 Wochen ausgeübt ist die Personengruppe „101“ und die Beitragsgruppe „3101“ zu melden. Beschäftigen Sie einen Arbeitnehmer, dessen Beschäftigung auf weniger als 10 Wochen befristet ist, so hat dieser keinen Anspruch auf Krankengeld. Für die Krankenversicherung ist daher nur der ermäßigte Beitragssatz abzuführen und die Beitragsgruppe „3“ für die Krankenversicherung zu melden.
     
    Nach § 27 Abs. 4 Nr. 1 SGB III sind Beschäftigte während der Dauer ihrer Ausbildung an einer allgemeinbildenden Schule versicherungsfrei zur Arbeitslosenversicherung zu beurteilen. 
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.