Expertenforum - Ableistung des einjährigen Berufspraktikums

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    Ableistung des einjährigen Berufspraktikums

    Sehr geehrtes Expertenteam,


    wir beschäftigen für 1 Jahr einen Fachschüler Sozialwesen, welcher bei uns das Anerkennungsjahr zum Erzieher gegen Entgelt ableistet. Im Vertrag mit der Schule ist immer vom Praktikanten die Rede. Wie würde ich diesen Mitarbeiter in der SV beurteilen und schlüsseln?

    Vielen Dank

  • 02
    RE: Ableistung des einjährigen Berufspraktikums


    Guten Tag,
     
    das Anerkennungsjahr schließt sich an die schulische Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin/zum staatlich anerkannten Erzieher an. 
     
    Für die Meldung zur Sozialversicherung wird unterschieden, ob Arbeitsentgelt gezahlt wird.
     
    -  Studenten in einem vorgeschriebenen Nachpraktikum ohne Arbeitsentgelt sind mit dem Personengruppenschlüssel 105 zu melden, da diese als zur Berufsausbildung Beschäftigte renten- und arbeitslosenversicherungspflichtig sind. Die Beitragsgruppen lauten 0110.
    - Studenten in einem vorgeschriebenen Nachpraktikum, deren Arbeitsentgelt die Geringverdienergrenze von 325 Euro nach § 20 Absatz 3 Satz 1 Nummer 1 SGB IV nicht übersteigt, sind für Meldezeiträume ab dem 01.01.2012 mit dem Personengruppenschlüssel 121 zu melden. Der Arbeitgeber zahlt die Gesamtsozialversicherungsbeiträge allein.
    - Studenten in einem vorgeschriebenen Nachpraktikum mit mehr als 325 Euro sind weiterhin mit dem PGR 105 zu melden. Die Beitragsgruppen lauten 1111.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
     

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.