Expertenforum - 20-Stunden-Grenze bei Werkstudenten

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Profitieren Sie rund um den Jahreswechsel von einem besonderen Angebot. Stellen Sie auch Fragen zum Steuer- und Arbeitsrecht, die Bezug zum Sozialversicherungsrecht haben. Ihre Frage wird dann direkt von unseren externen Steuer- und Arbeitsrechtsexperten beantwortet.

  • 01
    20-Stunden-Grenze bei Werkstudenten

    Guten Tag,

    ich habe eine Frage bzgl. der 20-Stunden-Grenze bei Werkstudenten. Zählen zu den 20h/Woche Urlaubs- und/oder Krankheitsstunden dazu? Also muss ich diese mitrechnen oder geht es rein um die tatsächlich geleisteten Stunden in der Firma?

    Besten Dank im Voraus.

  • 02
    RE: 20-Stunden-Grenze bei Werkstudenten

    Guten Tag,
     
    Urlaubs- und Krankheitstage sind bei der Ermittlung der 20-Stunden-Grenze entsprechend der vereinbarten Arbeitszeit zu berücksichtigen und auf die 20-Stunden-Grenze anzurechnen. Dies gilt unabhängig davon, dass an diesen Tagen tatsächlich nicht gearbeitet wurde.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.