Online-Seminar

Sinnerleben in der Arbeitswelt (Generalprobe)

Beschreibung

Zwei Frauen sitzen gemeinsam in einem Konferenzraum.

Arbeit wandelt sich schnell, die zunehmende Digitalisierung und lebenslanges Lernen fordern Unternehmen wie Beschäftigte. Die eigene Tätigkeit als sinnhaft zu empfinden ist dabei oft der Antrieb für eine hohe Motivation und Einsatzbereitschaft. Im Seminar werden fördernde und hemmende Aspekte des individuellen Sinnerlebens aufgezeigt.

Hinweise zur Teilnahme an Online-Seminaren

Informationen zum Seminar

freie Plätze
Termin: 07.12.2020 10 bis 11:30 Uhr
Beschreibung:

Das Online-Seminar zeigt Ihnen, was das Sinnerleben in der Arbeit auszeichnet und wie Sie das Thema in Ihre Unternehmenskultur integrieren. Melden Sie sich jetzt für das kostenlose Online-Seminar „Sinnerleben in der Arbeitswelt“ an und sichern Sie sich interaktives Expertenwissen.

In rund 60 Minuten zeigen Ihnen Frau Prof. Dr. Friedericke Hardering von der Fachhochschule Münster, die seit Jahren zum Sinnerleben in der Arbeitswelt forscht, und Herr Dr. Dario Zaremba vom Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung der AOK Rheinland/​Hamburg, warum das Sinnerleben für Mitarbeiter und Unternehmen so wichtig ist, wie es in die Unternehmenskultur integriert werden kann und wie Arbeitgeber dadurch ihre Attraktivität steigern.

Referent:

Prof. Dr. Friedericke Hardering, Fachhochschule Münster,
Dr. Dario Zaremba, Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung der AOK Rheinland/Hamburg

Kosten:

kostenfrei

Zielgruppen:

Führungskräfte

Personalfachkräfte

Betriebliche Gesundheitsmanager

Rubrik: Motiviert im Job

Ihre Anmeldedaten

Alle *Felder sind Pflichtfelder.
Ansprechpartner/-in
Ihre Anmeldedaten
Unternehmen

Datenschutzhinweis

Wir be­nö­ti­gen für die Be­ar­bei­tung Ih­rer An­mel­dung ei­ni­ge per­sön­li­che An­ga­ben. Die­se Fel­der sind ent­spre­chend als Pflicht­feld ein­ge­rich­tet (*). Dar­über hin­aus ist Ih­re E‑Mail-Ad­res­se zur Ve­ri­fi­ka­ti­on Ih­rer Ein­ga­ben er­for­der­lich. Die Da­ten­er­he­bung er­folgt aus­schließ­lich zu dem von Ih­nen ge­wünsch­ten Zweck be­zie­hungs­wei­se für die Be­ar­bei­tung Ih­rer An­fra­ge. All­ge­mei­ne In­for­ma­ti­o­nen zur Da­ten­ver­ar­bei­tung und zu Ih­ren Rech­ten fin­den Sie un­ter aok.de/san/datenschutzrechte. Bei Fra­gen wen­den Sie sich an die AOK Sach­sen-An­halt, 39084 Mag­de­burg oder un­se­ren Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten un­ter Datenschutz@san.aok.de.

Weiteres zum Thema

Eine Büroangestellte sitzt hinter einem Bildschirm
Themenspezial
Trends & Tipps - Neues in der Sozialversicherung 2021

Aktuelle Informationen über die anstehenden Änderungen für Arbeitgeber zum Jahreswechsel im Überblick. 

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Nehmen Sie direkten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
Telefon Icon
Hotline 0800 226 5354
24 Std. rund um die Uhr kostenlos aus dem deutschen Fest- & Mobilfunknetz
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.