Gesund führen im Homeoffice: neue AOK-Angebote für Führungskräfte
28.05.2021 | Gesund führen

Gesund führen im Homeoffice: neue AOK-Angebote für Führungskräfte

Die Coronapandemie und das Arbeiten im Homeoffice stellen Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Die AOK hat deshalb das erfolgreiche Online-Programm „Gesund führen“ um das Modul „Ich als Vernetzer“ zum Thema Führen auf Distanz erweitert und bietet zudem eine neue Broschüre zum gesunden Führen an.

Modul zum Führen auf Distanz

Durch die Coronapandemie. gehören Homeoffice und virtuelle Konferenzen inzwischen zum Alltag. Gerade für Führungskräfte stellen sich dadurch viele neue Aufgaben, zum Beispiel das Führen auf Distanz. Diesem Thema widmet sich deshalb ein neues Modul als Ergänzung des erfolgreichen Online-Programms „Gesund führen“.

Mit dem Titel „Ich als Vernetzer“ reiht sich der Programmteil in die weiteren sechs Module ein, die sich jeweils auf eine Rolle als Führungskraft fokussieren. In dem neuen Modul werden die Kernkompetenzen der Führung auf Distanz wie Kommunikation, Unterstützung und Vertrauen vermittelt. Vorgesetzte bekommen viele Anregungen, wie es gelingt, Brücken zu Mitarbeitern zu bauen und alle im Team mitzunehmen und zu motivieren.

aok.de
Gesund führen

Das AOK-Programm Gesund führen unterstützt Führungskräfte dabei, ihre Mitarbeiter wertschätzend, gerecht und damit gesund zu führen und ihre innere Balance zu finden.

Neue Broschüre zum gesunden Führen

Auch eine neue Broschüre „Gesund führen“ der AOK liefert Führungskräften viele wertvolle Inspirationen zum Thema. Vorgesetzte erfahren unter anderem, wie sich das Führungsverhalten auf die Mitarbeiter auswirkt. Sie lernen Wertschätzung, Kooperation und Partizipation als Wunderwaffen gesunder Führung einzusetzen und bekommen außerdem hilfreiche Tipps, um das eigene Stress- und Ressourcenmanagement zu verbessern. 

Grafik Papiere
Passendes zum Thema
Broschüren Betriebliche Gesundheit

Was gesunde Führung ausmacht, wie sie zu realisieren ist und was sie bringt, erfahren Führungskräfte in der neuen Broschüre.

Stand

Erstellt am: 28.05.2021

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Nehmen Sie direkten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
Telefon Icon
Hotline 0800 226 5354
24 Std. rund um die Uhr kostenlos aus dem deutschen Fest- & Mobilfunknetz
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.