Gesundheit und Gerechtigkeit im Betrieb
03.08.2020 | BGM im Dialog

Gesundheit und Gerechtigkeit im Betrieb

Die Fachtagung beleuchtet das Thema Gerechtigkeit, Chancen und gesundheitliche Chancengleichheit im Betrieb.

Einladung zur Fachtagung

Gesundheit und Gerechtigkeit im Betrieb

Die betriebliche Gesundheit wird stark von der Belastung und den Anforderungen bestimmt, denen Mitarbeiter und Führungskräfte ausgesetzt sind. Wie diese Belastungen und Anforderungen verteilt sind und ob diese Verteilung gerecht ist, ist auch Gegenstand des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Gemeinsam mit dem Institut für Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten der Hochschule Magdeburg Stendal lädt die AOK Sachsen-Anhalt zum Erfahrungsaustausch gemeinsam mit Experten aus der Wissenschaft und der Praxis zu diskutieren ein. In den verschiedenen Vortragsrunden werden die Ungleichheiten in der Arbeitswelt aufgedeckt, die Chancengleichheit beleuchtet und Parallelen zur betrieblichen Gesundheit gezogen.

Die Fachtagung richtet sich an Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalvertreter und BGM-Koordinatoren.

Teilnahme

Bis zum 16.08.2020 können Sie sich auf der Homepage der Hochschule Magdeburg-Stendal anmelden.
Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro, Studierende zahlen 40 Euro.

Die Veranstaltung findet statt in der:

Hochschule Magdeburg-Stendal
Hörsaalzentrum, Haus 14,
Breitscheidstraße 2
39114 Magdeburg

 

Stand

Erstellt am: 03.08.2020

Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Nehmen Sie direkten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
Telefon Icon
Hotline 0800 226 5354
24 Std. rund um die Uhr kostenlos aus dem deutschen Fest- & Mobilfunknetz
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.