Aktuelles

Neue Angebote, aktuelle Studien und gesetzliche Änderungen – hier erhalten Sie einen Überblick über relevante Neuigkeiten zu den Themenbereichen Sozialversicherung und Betriebliche Gesundheitsförderung.

Ein Arbeitnehmer hält ein Handy
© Stevica Mrdja / EyeEm / Getty Images
Aktuelles

Aktuelles im Überblick

Neue Angebote, aktuelle Studien und gesetzliche Änderungen – hier erhalten Sie einen Überblick über relevante Neuigkeiten zu den Themenbereichen Sozialversicherung und Betriebliche Gesundheitsförderung.

Aktuelles
  • 04.10.2022 | Online-Seminar
    Neues in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel: Melden Sie sich jetzt zu einem der kostenfreien Online-Seminare an.
  • 05.12.2022 | Vorerkrankungen
    Wie Arbeitgeber ab dem kommenden Jahr über Vorerkrankungen informiert werden, erfahren Sie im Spezial Trends & Tipps 2023.
  • 28.11.2022 | Krankmeldungen
    Erfahren Sie im Spezial Trends & Tipps 2023 alles über die flächendeckende Einführung der elektronischen AU-Bescheinigung.
  • 25.11.2022 | Podcast

    Wie mithilfe der positiven Psychologie die eigene Arbeit als Quelle des Glücks gesehen werden kann, ist Thema in der Podcastfolge Fit4Work des BGF-Instituts. Zu Gast: Patricia Lück, Patricia Lück, Referentin für Betriebliche Gesundheitsförderung im AOK-Bundesverband und Expertin für positive Psychologie.

  • 23.11.2022 | Deeskalieren als Führungsaufgabe

    Wie Sie als Führungskraft schwierige Situationen meistern: Lernen wirkungsvolle Methoden der Deeskalation und Konfliktlösung kennen.

  • 21.11.2022 | Jahreswechsel

    Die Obergrenze im Übergangsbereich wird im kommenden Jahr voraussichtlich auf 2.000 Euro angehoben. Was Arbeitgeber über die Berechnung der Beiträge für Midijobs wissen sollten.

  • 18.11.2022 | Newsletter Ausgabe 11/2022

    Minijobber können wie alle anderen Beschäftigten auch Weihnachtsgeld erhalten, etwa aufgrund eines Tarifvertrags. Allerdings gilt es, die Überschreitungsgrenzen zu beachten.

  • 14.11.2022 | Jahreswechsel

    Seit Oktober 2022 gelten neue Grenzen für geringfügig entlohnte Beschäftigungen. In einem Zeitjahr dürfen Minijobberinnen und -jobber nicht mehr als 6.240 Euro (durchschnittlich 520 Euro monatlich) verdienen. Ein Befreiungsantrag von der Versicherungspflicht für Beschäftigte aufgrund einer Übergangsregelung, kann in der Krankenversicherung nur bis 2. Januar 2023 gestellt werden.

  • 10.11.2022 | Nichtraucher-Kampagne

    Wer bereit ist mit dem Rauchen aufzuhören, kann jede Unterstützung gut gebrauchen. Auf der Kampagnenseite der Bundesregierung sind die Angebote kompakt und nach Krankenkasse und Region wählbar vorgestellt.

  • 09.11.2022 | Anstieg für das Jahr 2023

    Für das Jahr 2023 erhöht sich der durchschnittliche Zusatzbeitragssatz in der GKV um 0,3 Prozentpunkte auf 1,6 Prozent.

  • 01.11.2022 | Krankenhausbegleitung von Behinderten

    Arbeitgeber müssen ab 1. November 2022 auch für Begleitpersonen von behinderten Menschen mit Eingliederungsanspruch eine Entgeltmeldung abgeben, wenn sie Krankengeld beziehen.

  • 19.10.2022 | Fehlzeitenreport 2022

    Soziales Engagement, fairer Umgang und Schutz der Umwelt: Arbeitgeber, die dafür stehen, stehen auch bei ihren Beschäftigten hoch im Kurs. Sie fehlen seltener und sind motiviert.

  • 17.10.2022 | Handwerk

    Gesunde Mitarbeitende im Handwerk: So können Arbeitgeber unterstützen. Mit Betrieblicher Gesundheitsförderung erfahren Sie ganz konkret, was ihren Beschäftigten hilft – von Rückenschule bis Obstkorb. Oft machen schon kleine Dinge den Unterschied. Holen Sie sich Inspiration für Ihren Betrieb in unserem Newsletter.

    • 1
Kontakt zur AOK Sachsen-Anhalt
Grafik Ansprechpartner
Nehmen Sie direkten Kontakt zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner auf.
Telefon Icon
Hotline 0800 226 5354
24 Std. rund um die Uhr kostenlos aus dem deutschen Fest- & Mobilfunknetz
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.