Beschäftigte Studenten

Die ver­si­che­rungs­recht­li­che Be­ur­tei­lung von Stu­den­ten und Prak­ti­kan­ten ist ei­ni­gen Son­der­re­ge­lun­gen un­ter­wor­fen. Wel­che das sind, er­fah­ren Sie kom­pakt und pra­xis­nah in un­se­rem On­line-Se­mi­nar.

Beschreibung

Während des Studiums bessern viele Studierende ihren Geldbeutel mit einer Beschäftigung auf. Studierende können als Minijobber oder als Werkstudenten angestellt werden. Bei einer An­stel­lung als Werkstudent ist der Verdienst unerheblich und es fallen keine Beiträge zur Kran­ken­ver­siche­rung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung an – das gilt für den Studenten und auch für Sie als Arbeitgeber. Ein paar Regeln müssen Sie jedoch beachten. Welche das sind, zeigen wir Ihnen in diesem Online-Seminar.

Etwas komplizierter kann hingegen die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung eines Prak­ti­kums. Aber auch auf diesem Gebiet werden Sie nach dem Online-Seminar bestens gerüstet sein.

Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

  • Minijob oder Werkstudent?
  • Was sind ordentlich Studierende?
  • 20-Stunden-Regelung und Ausnahmen (Wochenende, Semesterferien)
  • Teilnehmer dualer Studiengänge
  • Vorgeschriebene und nicht vorgeschriebene Praktika
  • Praktika mit und ohne Entgelt

Während und nach dem Seminar haben Sie die Möglichkeit, mit unseren Experten zu chatten und Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Dauer: circa 60 Minuten

Die Online-Seminare sind ein kostenfreier Service der AOK.

Kontakt zur AOK Rheinland-Pfalz/Saarland AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Haben Sie Fragen? Gerne setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.