Vortragsreihe „Sinnerleben in der Arbeitswelt“

Beschreibung

Die Arbeit wird heute nicht mehr nur als Mittel der reinen Existenzsicherung betrachtet. Das Streben nach Selbstverwirklichung und Sinnerleben spielt in der modernen Arbeitswelt eine zunehmend wichtige Rolle. Einen erheblichen Teil unserer Lebenszeit verbringen wir am Arbeitsplatz – dem Ort, der unser Denken, Fühlen und Handeln mitbestimmt und Einfluss auf das subjektive Wohlbefinden und die Gesundheit nimmt.

Dabei hängt der erlebte Sinn in der Arbeit nicht nur von individuellen Idealen und Wertevorstellungen ab. Er wird insbesondere von dem gelebten Wertesystem im Unternehmen mitbestimmt. Damit ist das Sinnerleben in der Arbeitswelt zu einem großen Teil eine Frage des Managements und des Führungsstils. Eine wertschätzende und positive Führung und Unternehmenskultur beeinflussen die Motivation und das Sinnerleben der Mitarbeiter maßgeblich und wirken sich positiv nicht nur auf das individuelle Wohlbefinden, sondern auch auf die Arbeitsleistung aus.

In einem Impulsvortrag zeigen die Experten des Instituts für Betriebliche Gesundheitsförderung der AOK Rheinland/Hamburg, wie Arbeitgeber zum Sinnerleben und Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter beitragen und gleichzeitig ihre Arbeitgeberattraktivität steigern können. Praktische Übungen und Tipps helfen den Teilnehmern bei der Umsetzung.

Die Teilnahme an der Vortragsveranstaltung ist kostenlos.

Kontakt zur AOK Rheinland/Hamburg AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.