Corona - AOKs vor Ort geschlossen
19.03.2020 | AOKs vor Ort geschlossen

Corona - AOKs vor Ort geschlossen

Angesichts der aktuellen Corona-Krise steht die AOK Arbeitgebern mit dem gewohnten Service und der Beratung online und telefonisch zur Verfügung. Die AOKs vor Ort sind zum Schutze aller geschlossen. Eine persönliche Beratung der Versicherten in den Geschäftsstellen kann nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung stattfinden.

Persönlichen Kontakt vermeiden

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern, schließt die AOK alle Niederlassungen vor Ort und ist dort für eine persönliche Beratung ihrer Versicherten nur noch nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung erreichbar. Die Vermeidung sozialer und beruflicher Kontakte trägt dazu bei, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.

Der Arbeitgeberservice der Gesundheitskasse steht Ihnen in gewohntem Umfang zur Verfügung. Die AOK unterstützt Sie auf telefonischem und digitalen Weg in allen Fragen rund um Sozialversicherung und Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF).

Stand

Erstellt am: 19.03.2020

Themenspezial
Coronavirus und Arbeit

Aktuelle Informationen für Arbeitgeber rund die um sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie. 

Kontakt zur AOK Rheinland/Hamburg AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.