Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer

Thema:
Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer
Multikulturelle Besprechung verschiedener Arbeitnehmer
© kupicoo / Getty Images

Bei der Beschäftigung ausländischer Arbeit­nehmer in Deutschland gelten die gleichen Regeln wie für inländische Arbeit­nehmer. Kommen sie aus einem Nicht-EU-Staat, ist in der Regel ein Aufenthaltstitel für die Aus­bildung oder die Beschäftigung notwendig.

Weiteres zum Thema

Aktuelles
Eine Pflegekraft steht an einem Krankenbett
08.11.2019 | Jahreswechsel

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz erleichtert es, Arbeitnehmer aus dem Nicht-EU-Ausland zu gewinnen.

Häufig besuchte Seiten
Cover der Broschüre Social Insurance with AOK

This brochure is intended for everyone who has little or no experience with social security. It will provide you with an overview of the German social security system and the integration of individual groups into this system.

Stellen Sie im Expertenforum Fachleuten der AOK Ihre Fragen zu allen Aspekten der Sozialversicherung. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden eine kompetente Antwort.

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer

Krankenkassenwahlrecht

Arbeitnehmer können ihre Krankenkasse frei wählen. Damit die Wahl der Krankenkasse rechtswirksam wird, sind Fristen zu beachten.

Mehr erfahren
Künstlersozialabgabe

Unternehmen, die selbstständige Künstler oder Publizisten beauftragen, sind bei der Künstlersozialkasse (KSK) abgabepflichtig.

Mehr erfahren
Minijobs

Mehr als sieben Millionen Menschen arbeiten in Minijobs: in geringfügig entlohnten oder kurzfristigen Beschäftigungen. Erfahren Sie mehr über ihre sozialversicherungsrechtliche Beurteilung.

Mehr erfahren
Kontakt zur AOK PLUS AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.