Studenten, Praktikanten, Schüler

Für die ver­si­che­rungs­recht­li­che Be­ur­tei­lung von Stu­den­ten, Schü­lern und Prak­ti­kan­ten sind ei­ni­ge Son­der­re­ge­lun­gen zu be­ach­ten. Wel­che das sind, er­fah­ren Sie kom­pakt und pra­xis­nah in un­se­rem On­line-Se­mi­nar.

Beschreibung

Neben dem Studium oder der Schule noch jobben, das ist für viele Studenten und Schüler normal. Studierende können als Minijobber oder als Werkstudenten angestellt werden. Bei einer Anstellung als Werkstudent ist der Verdienst unerheblich und es fallen keine Beiträge zur Krankenversicherung, Pflegeversicherung und Arbeitslosenversicherung an – das gilt für den Studenten und auch für Sie als Arbeitgeber.

Etwas komplizierter kann hingegen die sozialversicherungsrechtliche Beurteilung eines Praktikums sein. Auch bei der Beschäftigung von Schülern und Schulabgängern gibt es Sonderregeln zu beachten.

Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

  • Minijob oder Werkstudent?
  • Was sind ordentlich Studierende?
  • 20‑Stunden-Regelung und Ausnahmen (Wochenende, Semesterferien unter Berücksichtigung der Sonderregelungen infolge der Corona-Pandemie)
  • Teilnehmer dualer Studiengänge
  • Vorgeschriebene und nicht vorgeschriebene Praktika
  • Praktika mit und ohne Entgelt
  • Beschäftigung von Schülern und Schulabgängern

Während des Online-Seminars haben Sie die Möglichkeit, mit unseren Experten zu chatten und Ihre individuellen Fragen zu stellen.

Dauer: circa 60 Minuten

Termine

Bitte melden Sie sich hier für das kostenfreie Online-Seminar Studenten, Praktikanten, Schüler an – schnell und unkompliziert.

ThemaTermin 
Studenten, Praktikanten, Schüler2.9.2020, 10:30 UhrAnmeldung
Kontakt zur AOK PLUS AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.