Geschäftsbericht 2020/2021

Die AOK
Zwei Menschen unterhalten sich.

Gesundheit geht auch digital

Gesundheit geht auch digital. Unter diesem Titel wurde der Geschäftsbericht 2020/2021 zur Sitzung des Verwaltungsrates am 21. Juni veröffentlicht.

Im Vorwort der Vorsitzenden heißt es: Schon heute unterstützen sowohl unsere analogen als auch digitalen Produkte die Menschen in ihrer individuellen Lebenssituation – ganz nach den Bedürfnissen der Versicherten. Unser digitales Portfolio entwickeln wir am Bedarf unserer Kunden stetig weiter. Das zahlt sich aus: Online-Filiale, yuble-Onlinekurse sowie Online-Coaches sind von Versicherten und Leistungserbringern sehr gefragt.

Mit zahlreichen Projekten ebnen wir für unsere Versicherten den Weg zu den besten Angeboten der Prävention und der medizinischen Versorgung. Das kommt auch der wachsenden Anzahl älterer Menschen in Sachsen und Thüringen zugute, etwa über digitale Angebote im Bereich der Pflege sowie die Weiterentwicklung der Telemedizin.

Auch dieser Bericht erforderte angesichts der Coronakrise kreative Lösungen bei der Gestaltung, das besondere Format wurde beibehalten, der Bericht weckt Interesse und zeigt: Die Digitalisierung bietet große Chancen, ermöglicht sie doch Entlastung und Zeit für das Wesentliche.

In diesem Jahr wurde der Bericht erstmals online first gedacht, das heißt die gedruckte Ausgabe enthält die wesentlichen Informationen gut aufbereitet, der Online-Bericht mit einer Vielzahl weiterer Informationen und Dateien ist hier zum nachlesen publiziert.

aok.de
Geschäftsbericht online

Hier finden Sie den Online-Bericht mit einer Vielzahl von Informationen und Dateien.

Kontakt zur AOK PLUS AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik Firmenkundenservice
Besuchen Sie uns oder vereinbaren Sie einen Termin in Ihrem Unter­nehmen.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.