Expertenforum - Beschäftigung Rentner aus Litauen, Beitragspflicht

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

  • 01
    Beschäftigung Rentner aus Litauen, Beitragspflicht
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ein Mandant beschäftigt eine Haushaltshilfe aus Litauen, Jahrgang 1955, die dort eine Rente bezieht. Das Einkommen in Deutschland liegt im Bereich der Gleitzone.

    Mit welchem Beitragsschlüssel muss die Arbeitnehmerin angemeldet werden?

    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
  • 02
    RE: Beschäftigung Rentner aus Litauen, Beitragspflicht
    Guten Tag,
     
    erhält eine Arbeitnehmerin eine Altersrente, ohne dass sie die Regelaltersgrenze erreicht hat, ist bei einem Entgelt über 450 EUR eine Meldung mit den Beitragsgruppen „3111“ und dem Personengruppenschlüssel „120“ abzugeben. In diesen Fällen besteht Versicherungspflicht in der Rentenversicherung.

    Erhält die Arbeitnehmerin eine Altersrente und hat die Regelaltersgrenze erreicht, ist sie mit den Beitragsgruppen „3301“ und dem Personengruppenschlüssel „119“ zu melden. In diesen Fällen besteht keine Versicherungspflicht in der Rentenversicherung.

    Renten aus EU und EWR werden hierbei analog einer deutschen Rente gewertet.

    Wir empfehlen Ihnen die entsprechenden Unterlagen (Rentenbescheid) in der Personalakte zu hinterlegen.
     
    Sofern sich die Arbeitnehmerin erstmalig in der Bundesrepublik Deutschland aufhält und eine Beschäftigung aufnimmt, prüft aber die Krankenkasse, die die Anmeldung für die Arbeitnehmerin erhält, ob die Voraussetzungen für die Versicherungspflicht vorliegen. Hierzu erhält die Arbeitnehmerin in der Regel einen Fragebogen durch die Krankenkasse. Wir empfehlen Ihnen daher, Kontakt zu der zuständigen Krankenkasse aufzunehmen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK NORDWEST AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Expertenforum
Expertenforum
Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen innerhalb von 24 Stunden.