Spezial: Trends & Tipps

© Getty Images / Luis Alvarez
Trends & Tipps Magazin

Trends & Tipps 2022

Da auch in diesem Jahr kaum Vor-Ort-Seminare stattfinden konnten, informiert die AOK in zahlreichen Online-Seminaren und in einem digitalen Themenspezial Arbeitgeber über die Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel.

Im Magazin werden folgende Themen behandelt:

  • Elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU)
  • Neue Pflichten bei Minijobs
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • Beschäftigung von Altersrentnern
  • Statusfeststellungsverfahren
  • Elektronisch unterstützte Betriebsprüfung
  • Neues bei den Meldungen zur Sozialversicherung
  • Zuschusspflicht zur bAV
  • Entsendung
  • Beiträge und Rechengrößen 2022
  • Fälligkeiten zur Sozialversicherung

Das Magazin zu Trends & Tipps 2022 können Sie jetzt hier downloaden, dazu einfach auf "Absenden" klicken. Damit wir Sie über Neuigkeiten und Vorteile des über die gesetzlichen Regelleistungen hinausgehenden Service und Leistungsportfolios der AOK NordWest informieren können, würden wir uns freuen, wenn Sie uns darüber hinaus freiwillig Ihre privaten Daten zur Verfügung stellen. Wir beachten dabei selbstverständlich alle datenschutzrechtlichen Regeln.

nw – queo Jahreswechsel ALLGEMEIN

Private Daten

Private Daten

Da­ten­schutz­hin­weis

Für die Nut­zung die­ses Ser­vice be­nö­ti­gen wir Ih­re pri­va­ten Da­ten nicht. Da­mit Ih­re zu­stän­di­ge AOK Sie je­doch über Neu­ig­kei­ten und Vor­tei­le des über die ge­setz­li­chen Re­gel­leis­tun­gen hin­aus­ge­hen­den Ser­vice‑ und Leis­tungs­port­fo­li­os in­for­mie­ren kann, freu­en wir uns, wenn wir von Ih­nen ei­ni­ge zu­sätz­li­che frei­wil­lige An­ga­ben er­hal­ten. Le­sen Sie hier­zu bit­te den Da­ten­schutz­hin­weis der nach­fol­gen­den Ein­wil­li­gung.

Wenn Sie ei­ne Ein­wil­li­gung zur wei­te­ren Da­ten­nut­zung ge­ben, be­nö­ti­gen wir zur ein­deu­ti­gen Zu­ord­nung zu Ih­rer AOK Ih­re Post­leit­zahl und aus recht­li­chen Grün­den und zu Ih­rer Iden­ti­fi­zie­rung auch Ihr Ge­burts­da­tum. Ei­ne Frei­ga­be zur Da­ten­nut­zung ist erst ab dem 15. Le­bens­jahr mög­lich. Um si­cher­zu­stel­len, dass Ih­re Da­ten nicht von Drit­ten ein­ge­tra­gen wur­den, sen­den wir Ih­nen ei­ne E‑Mail mit ei­nem Be­stä­ti­gungs­link zu, da erst nach er­folg­ter Be­stä­ti­gung Ih­re Ein­wil­li­gung voll­stän­dig wirk­sam ist. Die Min­dest­ein­ga­ben zur Da­ten­nut­zung sind ent­spre­chend als Pflicht­feld ein­ge­rich­tet (*). Emp­fän­ger Ih­rer Da­ten kön­nen im Rah­men ge­setz­li­cher Pflich­ten und Mit­tei­lungs­be­fug­nis­se Drit­te oder von uns be­auf­trag­te Dienst­leis­ter sein.

Ihr Ein­ver­ständ­nis kön­nen Sie oh­ne für Sie nach­tei­li­ge Fol­gen ver­wei­gern be­zie­hungs­wei­se je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen. Ein Wi­der­ruf be­rührt nicht die Recht­mä­ßig­keit der bis­her auf der Grund­la­ge die­ser Ein­wil­li­gung er­folg­ten Ver­ar­bei­tung.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter aok.de/nw/datenschutzrechte. Bei Fragen wenden Sie sich an die AOK NORD-WEST, Kopenhagener Str. 1, 44269 Dortmund, Telefon 0800 265 5000 (kostenfrei); aus dem Ausland: +49 231 41930 (kostenpflichtig) oder per Telefax: 0800 265 2265 (kostenfrei) oder postalisch an den Datenschutzbeauftragten, Postadresse: 58079 Hagen.

Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung

Ich bin da­mit ein­ver­stan­den, dass die AOK NordWest mei­ne Da­ten ver­ar­bei­tet und nutzt, um mich künf­tig ziel­ge­rich­tet per E‑Mail über die Ser­vi­ces und Pro­duk­te der AOK NordWest, auch im Rah­men von Kun­den­be­fra­gun­gen, zu in­for­mie­ren und zu be­ra­ten. Die­se Ein­wil­li­gung kann ich je­der­zeit mit Wir­kung für die Zu­kunft wi­der­ru­fen.

Weiteres zum Thema
gesundes unternehmen – der Arbeitgeber-Newsletter der AOK NordWest AOK/Region ändern

Verpassen Sie keine News zum Thema

Sie sind Arbeitgeber und möchten über das Thema auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich jetzt für den AOK-Newsletter. 

Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Expertenforum
Die AOK-Experten beantworten Ihre Fragen innerhalb von 24 Stunden.