Fälligkeit der Sozialversicherungsbeiträge 2020

Innerhalb eines Kalendermonats gibt es generell einen Fälligkeitstag. Die Beiträge werden danach in voraussichtlicher Höhe der Beitragsschuld spätestens am drittletzten Bankarbeitstag für den laufenden Monat fällig.

Übermittlung des Beitragsnachweises

Für die Abgabe des Beitragsnachweises gilt ein bundeseinheitlicher Zeitpunkt. Der Nachweis muss der Einzugsstelle spätestens am zweiten Arbeitstag vor Fälligkeit der Beiträge vorliegen, also um 0:00 Uhr des fünftletzten Bankarbeitstages eines Monats.

Das heißt für Unternehmen: Sie müssen die Nachweise spätestens im Laufe des Vortags übermitteln. Nur durch eine frühzeitige Übermittlung können die sich an die Übermittlung anschließenden verwaltungsinternen Abläufe rechtzeitig und vollständig erledigt werden.

Vormonatswert für Beitragsschuld nutzbar

Arbeitgeber können für die Ermittlung der voraussichtlichen Beitragsschuld generell auf den Vormonatswert zurückgreifen. Mögliche Differenzen sind mit der Beitragsabrechnung des Folgemonats auszugleichen. Einmalig gezahltes Arbeitsentgelt ist jedoch weiterhin dem Monat der Auszahlung zuzuordnen und die Beitragshöhe gegebenenfalls durch Schätzung zu ermitteln.

Es gelten folgende Fälligkeitstermine beziehungsweise sich daraus ergebende späteste Einreichungstermine für den Beitragsnachweis:

Bei­trags­mo­nat 2020Ter­mi­ne für den Bei­trags­nach­weis (2 Ar­beits­ta­ge vor Fäl­lig­keit der Bei­trags­gut­schrift)Fäl­lig­keits­tag (dritt­letz­ter Bank­ar­beits­tag)
Januar27.01.2020 ¹29.01.2020
Februar24.02.2020 ¹26.02.2020
März25.03.2020 ¹27.03.2020
April24.04.2020 ¹28.04.2020
Mai25.05.2020 ¹27.05.2020
Juni24.06.2020 ¹26.06.2020
Juli27.07.2020 ¹29.07.2020
August25.08.2020 ¹27.08.2020
September24.09.2020 ¹28.09.2020
Oktober26.10.2020 ¹28.10.2020
November24.11.2020 ¹26.11.2020
Dezember22.12.2020 ¹28.12.2020

¹ Zur Wahrung der Frist muss der Beitragsnachweis am Vortag bis spätestens 24:00 Uhr eingereicht sein.

Keine Fälligkeit mehr verpassen

Übernehmen Sie alle Fälligkeitstermine einfach und bequem in Ihren persönlichen Kalender.

Kurzanleitung: 
Datei lokal speichern, entpacken und ICS-Datei in Ihren elektronischen Kalender importieren.

Das Format ICS ist ein Standard-Datenformat für den Austausch von Kalenderinhalten. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten.

Stand

Erstellt am: 11.09.2019

Kontakt zur AOK Niedersachsen AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
0800 0265637
Die Servicehotline für Arbeitgeber. Wir sind täglich rund um die Uhr persönlich für Sie da und beraten Sie gern.
Grafik Firmenkundenservice
Wir rufen Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.