Fachkräfteeinwanderungsgesetz 2020

Im Rah­men des Mi­gra­ti­ons­pa­kets der Bun­des­re­gie­rung tritt zum 1. März 2020 das Fach­kräf­te­ein­wan­de­rungs­ge­setz in Kraft. Mel­den Sie sich jetzt kos­ten­frei zum On­line-Se­mi­nar der AOK zu die­sem The­ma an und er­hal­ten Sie al­le wich­ti­gen In­for­ma­ti­o­nen und Än­de­run­gen zur Ein­füh­rung des neu­en Ge­set­zes.

Beschreibung

Der Fachkräftemangel ist ein immer größeres Wirtschaftshemmnis für deutsche Unternehmen. 80 Prozent aller offenen Stellen sind in sogenannten Engpassberufen, also besonders schwer zu besetzenden Stellen, ausgeschrieben. Um die Zuwanderung aus dem außereuropäischen Ausland zu erleichtern, hat die Bundesregierung im Rahmen des Migrationspakets das Fach­kräfte­ein­wande­rungs­gesetz verabschiedet. Es tritt zum 1. März 2020 in Kraft. Im kostenfreien AOK Online-Seminar erfahren Sie

  • warum das Fachkräfteeinwanderungsgesetz benötigt wird und für wen es gilt,
  • was sich dadurch bei der Erwerbsmigration und Zuwanderung ändert,
  • wie Sie die Fachkräftemigration aus dem Ausland unterstützen können,
  • welche sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen gelten,
  • wie Sie die AOK unterstützt und wo Sie weitere Hilfestellungen erhalten.

Termine

Aktuell sind keine Veranstaltungen zu diesem Thema geplant.

Kontakt zur AOK Niedersachsen AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Telefon Icon
0800 0265637
Die Servicehotline für Arbeitgeber. Wir sind täglich rund um die Uhr persönlich für Sie da und beraten Sie gern.
Grafik Firmenkundenservice
Wir rufen Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.