PunktGenau! – Wer zahlt bei Arbeitsausfall wegen Kinderbetreuung?

Eine Einzelhändlerin fragt, wie es mit dem Gehalt einer Mitarbeiterin steht, wenn sie wegen Schul- und Kitaschließung ihre Kinder betreuen und nicht arbeiten kann. Dazu gibt es in diesem Jahr einen erweiterten Anspruch auf Kinderkrankengeld. Mehr dazu im Video.

Im Video erklärt: Entschädigung bei Kinderbetreuung

Hinweis: Die Kinderkrankentage wurden am 22. April für das Jahr 2021 auf 30 Tage pro Kind und Elternteil (für Alleinerziehende: 60 Tage) erhöht.

Video mit Untertitel

Ihre Fragen, unsere Antworten

Kurzarbeit, Entgeltfortzahlung, Werkstudentenprivileg – das AOK-Videoformat PunktGenau! gibt einfache Antworten auf aktuelle Fragen von Arbeitgebern zum Sozialversicherungsrecht – in der Coronakrise und darüber hinaus.

Alle Folgen »

Stand

Zuletzt aktualisiert: 22.04.2021

Weiteres zum Thema

Kontakt zur AOK Niedersachsen AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Telefon Icon
0800 0265637
Die Servicehotline für Arbeitgeber. Wir sind täglich rund um die Uhr persönlich für Sie da und beraten Sie gern.
Grafik Firmenkundenservice
Wir rufen Sie gern zu Ihrem Wunschtermin an.