Mobbing – Terror im Job

Beschreibung

Systematische Benachteiligung, Schikane und Ausgrenzung. In einem Kreislauf aus lähmender Angst, starken Selbstzweifeln und Hoffnungen suchen viele Betroffene die vermeintliche Schuld häufig bei sich selbst. Allein die Angst vor dem Verlust des Arbeitsplatzes lässt die Betroffenen dieses menschenverachtende Verhalten ertragen. Am Ende erkranken über 40 % an Körper und/oder Seele.

In diesem Vortrag erhalten Sie Antworten auf die Fragen:

  • Wie kann ich Mobbing-Prozesse erkennen?
  • Wo liegen die Grenzen für Handlungsspielräume?
  • Wie mache ich Betroffene in meinem Umfeld aus und wie begleite ich sie richtig?
Termine
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.