Seminar Meldungen

Beschreibung

Eine grundlegende Aufgabe im Lohn- und Gehalts­bereich ist, den Sozial­versiche­rungs­trägern die relevanten Daten der im Unternehmen Beschäftigten zu übermitteln. Welche Arbeitgeber sind meldepflichtig? Für welche Beschäftigten muss gemeldet werden?

Unsere Experten erläutern Ihnen, wodurch sich Meldeschlüssel, ‑inhalte und ‑tatbe­stände unterscheiden, welche Fristen zu beachten sind und an welche Kranken­kasse gemeldet werden muss. Außerdem stellen wir Ihnen umfassend das maschinelle Melde­ver­fahren vor, das für alle Betriebe obligatorisch ist.

Inhalte

  • Grundzüge des Meldeverfahrens
  • Meldeschlüssel
  • Vordruck
  • Meldeinhalte und Meldetatbestände
  • Besonderheiten beim Sozialausgleich
  • Meldefristen
  • Sozialversicherungsausweis
  • Zuständige Krankenkasse
  • Maschinelles Meldeverfahren

Tipp: Wir machen es Ihnen leicht

Die wichtigsten Fakten rund um das Thema Meldungen finden Sie im Internetangebot Ihrer AOK für Unternehmen: Beitrags- und Personengruppenschlüssel, Abgabegründe und Meldefristen sowie Hinweise zum elektronischen Meldeverfahren und zu den Besonderheiten der Meldung von geringfügig Beschäftigten.

Termine
Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.