Anmeldung zum Online-Seminar am 7.5.2020 um 10:30 Uhr

Mi­ni­jobs sind we­gen ih­rer Fle­xi­bi­li­tät ge­ra­de auch in Kri­sen­zei­ten ei­ne be­lieb­te Be­schäf­ti­gungs­form. Ak­tu­ell hat die Bun­des­re­gie­rung im Rah­men der Schutz­maß­nah­men für die Wirt­schaft die Zeit­gren­zen für kurz­fris­ti­ge Be­schäf­ti­gun­gen vor­über­ge­hend et­was ge­lo­ckert. Mel­den Sie sich jetzt zum kos­ten­frei­en On­line-Se­mi­nar der AOK am 7. Mai 2020 um 10:30 Uhr an.

Beschreibung Online-Seminar

Sichern Sie sich Expertenwissen aus dem Sozialversicherungsrecht.
In rund 60 Minuten erhalten Sie Informationen zu diesen Themen:

  • Voraussetzungen eines Minijobs.
  • Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen eines oder meh­re­rer Minijobs auf eine Hauptbeschäftigung.
  • Vorübergehende Anhebung der Zeitgrenzen auf fünf Monate beziehungsweise 115 Arbeitstage und ihre Auswirkungen auf die jeweilige Beschäftigung.

Experten beantworten Ihre individuellen Fragen im Chat.

Zum Inhalt des Seminars.

Dieser Termin ist geschlossen.

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.