Kurzarbeit und Sozialversicherungsbeiträge

Die im März eingeführten Sonderregeln beim Kurzarbeitergeld werden verlängert. Hintergrund ist, dass die Wirtschaftslage in den kommenden Monaten angesichts der COVID-19-Pandemie in vielen Branchen immer noch sehr unsicher bleibt.

Sonderregeln gelten bis Ende 2021

Mit dem Beschäftigungssicherungsgesetz werden die Corona-bedingten Sonderregeln beim Kurzarbeitergeld verlängert. Die wichtigsten Punkte:

  • Die Erhöhung des Kurzarbeitergelds auf 70 Prozent (77 Prozent für Arbeitnehmer mit Kind) ab dem vierten Monat und auf 80 (87) Prozent ab dem siebten Monat für alle Beschäftigten, deren Anspruch auf Kurzarbeitergeld bis März 2021 entstanden ist, soll bis Ende des Jahres 2021 verlängert werden.
  • Entgelt aus einer geringfügig entlohnten Beschäftigung, die während der Kurzarbeit aufgenommen wurde, bleibt anrechnungsfrei.
  • Die vollständige Erstattung der Sozialversicherungsbeiträge wird an eine Weiterqualifizierung der Arbeitnehmer geknüpft.

In der Praxis stellen sich für Betriebe in Kurzarbeit viele Detailfragen, besonders bei der Erstattung der Arbeitgeberanteile an den Sozialversicherungsbeiträgen. Weitere Unklarheiten können bestehen, wenn Mitarbeiter in Kurzarbeit arbeitsunfähig werden oder eine Schwangerschaft eintritt. Im Video stellt der AOK-Sozialversicherungs-Experte Klaus Herrmann die wichtigsten Auswirkungen von Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld auf die Beiträge zur Sozialversicherung vor.

Die Themen im Überblick

  • Anspruchsvoraussetzungen wurden erleichtert
  • Erstattung der Arbeitgeberanteile auf das fiktive Arbeitsentgelt
  • Höhe des Kurzarbeitergelds
  • Zuschuss zum Kurzarbeitergeld
  • Hinzuverdienst bei Kurzarbeit
  • Bezugszeitraum
  • Kurzarbeitergeld und Arbeitsunfähigkeit
  • Kurzarbeitergeld bei Schwangerschaft und Mutterschaft
  • Auswirkungen des Kurzarbeitergelds auf das Jahresarbeitsentgelt

Alle Informationen erhalten Sie kompakt und verständlich aufbereitet in unserem Fachartikel zum Download.

Passendes zum Thema
Die Änderungen im Überblick - als Download

Alle Informationen erhalten Sie kompakt und verständlich aufbereitet in unserem Fachartikel zum Download.

Stellen Sie Ihre Fragen im Expertenforum

Für Ihre individuellen Fragen hat die AOK ein Expertenforum eingerichtet. Hier können Sie als registrierter Nutzer Fragen stellen, die von den Experten der AOK an Werktagen innerhalb von 24 Stunden beantwortet werden.

Expertenforum
Passendes zum Thema
Expertenforum
Expertenforum

Antworten für alle Fragen rund um die Sozialversicherung.

Stand

Zuletzt aktualisiert: 12.01.2021

Alle Artikel im Thema
Zurück zum Thema

Weiteres zum Thema

Ein Mann sitzt im Büro hinter einer Glasscheibe.
Themenspezial:
ZusammenArbeiten – Mit Abstand am besten

Die Coronapandemie verändert den Arbeitsalltag in vielen Unternehmen. So meistern Arbeitgeber die neuen Herausforderungen und sorgen für ein gesundes Betriebsklima.

Das könnte Sie auch interessieren

Passende Informationen zum Thema Trends & Tipps: Kurzarbeit und Sozialversicherungsbeiträge

Kurzarbeitergeld erhöht und leichter zugänglich

Um Unternehmen und Beschäftigte in der Corona-Krise zu entlasten, hat der Gesetzgeber einen erleichterten Zugang und ein höheres Kurzarbeitergeld beschlossen.

Mehr erfahren
Coronavirus – Informationen für Arbeitgeber

Die wichtigsten Informationen zu Sozialversicherung und die neuen rechtlichen Regeln während der Krise – finden Arbeitgeber hier übersichtlich zusammengestellt.

Mehr erfahren
ZusammenArbeiten – Mit Abstand am besten

Die Coronapandemie hat die Arbeitswelt nachhaltig verändert. Für Arbeitgeber und Beschäftigte stellen sich im Homeoffice oder am Arbeitsplatz viele neue Herausforderungen. Arbeitsabläufe, Kommunikation, Führungsaufgaben und Teamarbeit müssen neu gedacht werden.

Mehr erfahren
gesundes unternehmen – der Arbeitgeber-Newsletter der AOKAOK/Region ändern

Verpassen Sie keine News zum Thema

Sie sind Arbeitgeber und möchten über das Thema auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich jetzt für den AOK-Newsletter. 

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.