Entschädigung bei Quarantäne

Die Entschädigungsregeln für Arbeitnehmer, die von Quarantäne betroffen sind, wurden bis Ende März verlängert und erweitert.

Gesundheitsbehörden zahlen Verdienstausfall

Mit dem dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung, das am 19. November 2020 in Kraft getreten ist, wurde das Infektionsschutzgesetz weiter an die Erfordernisse der Corona-Pandemie angepasst. Dabei wurde auch die Entschädigung für von Quarantänemaßnahmen betroffene Arbeitnehmer verlängert und ergänzt:

  • Die Entschädigung von Arbeitnehmern, die Verdienstausfälle wegen der Betreuung von Kindern in Quarantäne haben, wurde bis 31. März 2021 verlängert und gilt für 2020 auch, wenn einzelne Kinder nicht die Schule oder Kita besuchen dürfen.
  • Seit dem 5. Januar 2021 können gesetzlich versicherte Eltern, die pandemiebedingt ihre Kinder betreuen müssen, Kinderkrankengeld beantragen.
  • Arbeitgeber sind verpflichtet, Umlagebeträge für Arbeitnehmer zu zahlen, die von Quarantäne betroffen sind.
  • Arbeitnehmer, die wissentlich in ein Risikogebiet reisen, erhalten für die Zeit der anschließenden Quarantäne keine Entschädigung nach dem Infektionsschutzgesetz.

Im Video erklärt AOK-Sozialversicherungsexperte Klaus Herrmann die Regeln für die Entschädigung bei Quarantäne.

Die Themen im Überblick

  • Entschädigung bei Verdienstausfall durch Kinderbetreuung
  • Entschädigung wegen Quarantäne des Arbeitnehmers
  • Keine Entschädigung bei Reisen in Risikogebiete

Alle Informationen erhalten Sie kompakt und verständlich aufbereitet in unserem Fachartikel zum Download.

Passendes zum Thema
Die Änderungen im Überblick - als Download

Alle Informationen erhalten Sie kompakt und verständlich aufbereitet in unserem Fachartikel zum Download.

Stellen Sie Ihre Fragen im Expertenforum Jahreswechsel

Für Ihre individuellen Fragen hat die AOK ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet. Hier können Sie als registrierter Nutzer direkt Fragen zum Thema stellen. Die Experten der AOK beantworten gern Ihre Fragen – an Werktagen erhalten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort. Für einen Überblick über bereits gestellte Fragen und Antworten ist keine Anmeldung erforderlich.

Einfach einloggen oder falls Sie noch nicht registriert sind, hier registrieren.

Sie möchten eine andere Frage an unsere Experten stellen? Dann wenden Sie sich an unser allgemeines Expertenforum.

Thema
Letzte Antwort
Anzahl Antworten
Neuer Beitrag
Seite 1 von 1

Stand

Zuletzt aktualisiert: 28.01.2021

Alle Artikel im Thema
Zurück zum Thema

Weiteres zum Thema

Ein Mann sitzt im Büro hinter einer Glasscheibe.
Themenspezial
Zusammenarbeiten – Mit Abstand am besten

Die Corona-Pandemie verändert den Arbeitsalltag in vielen Unternehmen. So meistern Arbeitgeber die neuen Herausforderungen und sorgen für ein gesundes Betriebsklima.

gesundes unternehmen – der Arbeitgeber-Newsletter der AOKAOK/Region ändern
Laptop und Smartphone zeigen eine Ausgabe des Newsletters

Verpassen Sie keine News zum Thema

Sie sind Arbeitgeber und möchten über das Thema auf dem Laufenden bleiben? Dann registrieren Sie sich jetzt für den AOK-Newsletter. 

Kontakt zur AOK AOK/Region wählen
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.