Online-Seminar

Beschäftigte Rentner

Beschreibung

Ein weißhaariger Mann telefoniert in einem Büro.

Immer mehr Rentner üben parallel zur Rente einen Nebenjob aus. Andere gehen auch im Rentenalter noch ihrem Hauptberuf nach, weil sie als Fachkräfte sehr gefragt sind. Sobald die Beschäftigung aber über einen Minijob hinausgeht, haben Arbeitgeber die Sozial­versiche­rungs­pflicht zu prüfen. Dabei kommt es entscheidend darauf an, ob ein Arbeitnehmer die Regelaltersgrenze schon erreicht hat und welche Art der Rente er bezieht.

Informationen zum Seminar

ausgebucht, Seminarunterlagen bestellbar
Termin: 14.10.2021 10:30 bis 12 Uhr
Beschreibung:

In den letzten zehn Jahren hat sich die Anzahl der erwerbstätigen Rentner fast verdoppelt. Viele Arbeitgeber haben längst das große Potenzial erkannt, das in den älteren Mitarbeitern steckt: Berufserfahrung, Lebenserfahrung und Zuverlässigkeit.
 

Nehmen Rentenbezieher eine Beschäftigung auf, gelten sie sozialversicherungsrechtlich als Arbeitnehmer. Begründet die Beschäftigung Kranken‑ und Pflegeversicherungspflicht, wird die aufgrund des Rentenbezugs bestehende Versicherungspflicht verdrängt.
 

Folgende Themen werden im Seminar erörtert:
 

  • Beschäftigung und Rentenbezug
  • Altersrente
  • Erwerbsminderungsrente
  • Rente und Hinzuverdienst
     

Während des Seminars haben Sie die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen, die von unseren Experten beantwortet werden.

Kosten:

kostenfrei

Zielgruppen:

Unternehmer

Personalsachbearbeiter

Steuerberater

Rubrik: Beschäftigte Rentner
Hinweise:

Video und Präsentationsunterlagen hier kostenfrei bestellen

Leider ist das Online-Seminar bereits ausgebucht. Sie können jedoch das Online-Seminar als Video sowie die Präsentationsunterlagen und Fragen und Antworten aus dem Chat als PDF-Dokument kostenfrei bestellen. Einige Tage nach dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail, die den Link zu den Unterlagen enthält.
Alle *Felder sind Pflichtfelder.
Ansprechpartner/-in
Video und Präsentationsunterlagen hier kostenfrei bestellen
Unternehmen

Datenschutzhinweis

Wir benötigen von Ihnen für die Bearbeitung Ihrer Anfrage einige persönliche Angaben. Einige Felder sind entsprechend als Pflichtfeld eingerichtet (*). Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme mit Ihnen bitten wir Sie auch um Angabe Ihrer Telefonnummer beziehungsweise Ihrer E‑Mail-Adresse.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter www.aok-bw.de/datenschutzrechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die AOK Baden-Württemberg, Presselstraße 19, 70191 Stuttgart oder unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter datenschutz@bw.aok.de.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Ihr Einverständnis können Sie ohne für Sie nachteilige Folgen verweigern beziehungsweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihr Widerrufsrecht können Sie gegenüber der AOK Baden-Württemberg, Presselstraße 19, 70191 Stuttgart wahrnehmen. Sie können den Widerruf auch per E‑Mail senden an widerruf@bw.aok.de.

Kontakt zur AOK Baden-Württemberg AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Sie haben Fragen zu Versicherungs- und Beitragsrecht oder ähnlichem?
Grafik Firmenkundenservice
Die AOK informiert und berät Betriebe über gesundheitliche Maßnahmen.
Grafik e-mail
Haben Sie allgemeine Fragen oder Wünsche? Wir sind gerne für Sie da!