Beiträge

Beschreibung

Die Ein­nah­men aus Bei­trä­gen der Ar­beit­ge­ber‑ und Ar­beit­neh­mer­sei­te sind für die So­zi­al­ver­si­che­run­gen die Grund­la­ge für al­le Leis­tun­gen. Im In­ter­es­se ei­ner ge­rech­ten und ver­läss­li­chen Bei­trags­be­rech­nung hat der Ge­setz­ge­ber de­tail­lier­te Re­geln für die Er­mitt­lung der Bei­trags­hö­he fi­xiert, die kei­ne Spiel­räu­me für die Bei­trags­be­mes­sung zu­las­sen.

Die Kran­ken­kas­sen sind als Trä­ger der Kran­ken­ver­si­che­rung seit vie­len Jah­ren mit dem Bei­trags­ein­zug be­traut. Die Kran­ken­kas­sen füh­ren die Bei­trä­ge an den Ge­sund­heits­fonds beim Bun­des­amt für So­zi­a­le Si­che­rung ab.

Le­ser er­hal­ten um­fas­sen­de und ak­tu­el­le In­for­ma­ti­o­nen rund um das The­ma Bei­trä­ge – mit vie­len Tipps und an­schau­li­chen Bei­spie­len.