Fehler in Beitragssatzdatei
06.10.2021 | Fehler beheben

Fehler in Beitragssatzdatei

Bei einer SAP-Anwendung zur Beitragsabrechnung hat sich ein Fehler eingeschlichen. Das müssen Arbeitgeber jetzt beachten.

Neue Version einspielen, um Fehler zu beheben

Arbeitgeber, die eine SAP-Anwendung für die Beitragsabrechnung verwenden, haben seit der 36. Kalenderwoche mit einem Fehler in der Beitragsabrechnung zu kämpfen. Fälschlich wurde darin die AOK Bremen/Bremerhaven ab dem 3. September als „geschlossen“ bezeichnet. Entstanden ist dieser Fehler in der sogenannten ITSG Beitragssatzdatei. Der Fehler wurde in der letzten Woche zwar behoben, allerdings ist es dadurch zu einem weiteren Fehler gekommen.

Es handelt sich dabei um einen SAP-Fehler, der nur bei Arbeitgebern mit einer SAP-Anwendung auftritt. Die SAP hat das Problem gefunden und die Version 5 mit dem Hotfix 3095767 - Beitragssatzdatei: Fehler beim Einspielen der Dateiversion 8.0 herausgegeben. Diese Version muss von den Arbeitgebern eingespielt werden, danach sollte der Fehler nicht mehr auftauchen. Parallel dazu hat die SAP eine News in Foren eingestellt, so dass alle SAP-Anwender darüber informiert sind.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei der AOK Bremen/Bremerhaven
Zum Thema Fehler in Beitragssatzdatei
Herr Frank Wenzel
Fachberater Arbeitgeberservice
Bürgermeister-Smidt-Str. 95
28195 Bremen

0421 1761-25106

0421 1761-91651

Stand

Erstellt am: 16.09.2021

Kontakt zur AOK Bremen/Bremerhaven AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.