Expertenforum - Mutter Kind Kur

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Fragen zum Jahreswechsel

Zum Jahresbeginn 2021 und auch schon im Herbst 2020 stehen wieder zahlreiche Neuerungen in der Sozialversicherung auf dem Programm. Darüber informieren wir bereits ab September in einem Themenspezial. Für Fragen zu den einzelnen Themen haben wir ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet.

  • 01
    Mutter Kind Kur
    Eine Mitarbeiterin hat im Februar eine 3-wöchige Mutter/Kind Kur im Juli genehmigt bekommen.
    Seit April wird in diesen Betrieb in der Regel an 2 Tagen der Woche (5 Tage Woche) kurzgearbeitet.

    1. Bekommt die Mitarbeiterin für 3 Tage die normale Entgeltfortzahlung und für 2 Tage Kurzarbeitergeld (67%) von der Krankenkasse ?
    2. Welche Bescheinigungen werden benötigt ?
    3. Gelten die gleichen Regelungen auch für eine Reha ?

    Vielen Dank

  • 02
    RE: Mutter Kind Kur
    Guten Tag,
     
    sofern eine Mutter-Kind-Kur während des Bezuges von Kurzarbeitergeld beginnt, ist die Entgeltfortzahlung analog der Regelungen für arbeitsunfähige Arbeitnehmer (vgl. § 9 Entgeltfortzahlungsgesetz) vorzunehmen. Entscheidend für die Beurteilung des Entgeltfortzahlungsanspruches ist nicht die Bewilligung sondern der Zeitpunkt des tatsächlichen Beginns der Reha-Maßnahme.
     
    Mit freundlichen Grüßen

    Ihr Expertenteam
Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern