Expertenforum - Architektenversorgung und Übergangsgeld nach Reha

© ZORAN ORCIK / Adobe Stock
Expertenforum

Experten antworten auf Ihre Fragen zur Sozialversicherung

Fragen Sie Experten zu allen Aspekten der Sozialversicherung – im Expertenforum der AOK. An Werktagen bekommen Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort.

Darüber hinaus können Sie sich im Expertenforum mit anderen Nutzern zu persönlichen Erfahrungen im Umgang mit der Sozialversicherung austauschen.

Fragen zum Jahreswechsel

Zum Jahresbeginn 2021 und auch schon im Herbst 2020 stehen wieder zahlreiche Neuerungen in der Sozialversicherung auf dem Programm. Darüber informieren wir bereits ab September in einem Themenspezial. Für Fragen zu den einzelnen Themen haben wir ein spezielles Expertenforum Jahreswechsel eingerichtet.

  • 01
    Architektenversorgung und Übergangsgeld nach Reha
    Sehr geehrtes Expertenteam,

    wir haben mal wieder einen Fall, bei dem ich Ihre Hilfe benötige. Hier der Fall:
    Eine unserer Mitarbeiterinnen war Ende letzten Jahres auf Reha. Die MAin ist bei der Architektenversorgung versichert und somit von der RV befreit.
    Die RV hat unserer MA*in zwar die Reha gezahlt, weigert sich jetzt jedoch ein Übergangsgeld zu zahlen. Die Krankenkasse weigert sich ebenfalls weiterhin Krankengeld/ bzw. Übergangsgeld zu zahlen.

    Meine Frage wäre nun, ob diese MA*in einen Anspruch auf Übergangsgeld hat bzw. wer für die Zahlung zuständig wäre.

    Vielen Dank und einen schönen Tag
    Ch. Kolter-Bekker
  • 02
    RE: Architektenversorgung und Übergangsgeld nach Reha
    Hallo Frau Kolter-Bekker,
     
    Arbeitnehmer haben für die Zeit einer Rehabilitationsleistung grundsätzlich gegenüber ihrem Arbeitgeber einen Anspruch auf Fortzahlung Ihres Entgelts, der im Allgemeinen sechs Wochen umfasst. Ist dieser Anspruch wegen anzurechnender Vorerkrankung ganz oder teilweise verbraucht, so zahlt der Rentenversicherungsträger als ergänzende Leistung Übergangsgeld für die Dauer der Leistungen zur medizinischen Rehabilitation.
     
    Von der Rentenversicherungspflicht befreite Mitglieder eines Versorgungswerkes haben in einem solchen Fall nach unserem Kenntnisstand keinen Anspruch auf Übergangsgeld, weil entsprechende Satzungsregelungen eine Gewährung von Übergangsgeld nicht vorsehen.
     
    Mit freundlichen Grüßen
     
    Ihr Expertenteam
    Themenbereich:
Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern