Online-Seminar

Neue Zuschusspflicht zur betrieblichen Altersversorgung (bAV)

Beschreibung

Unternehmerin im Gespräch mit einem älteren Beschäftigten.

Der betrieblichen Altersversorgung (bAV) kommt bei der Absicherung des Lebensstandards im Alter eine zunehmend wichtige Rolle zu. Jeder rentenversicherungspflichtig Beschäftigte hat Anspruch auf Umwandlung eines Teils seines Lohns oder Gehalts zugunsten einer bAV. Arbeitgeber und Arbeitnehmer vereinbaren dabei, künftige Lohnansprüche des Arbeitnehmers in eine Anwartschaft auf Versorgungsleistungen umzuwandeln. Dabei hat der Arbeitgeber unterschiedliche gesetzliche Bestimmungen zu beachten, die sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen haben.

Informationen zum Seminar

freie Plätze
Termin: 23.09.2021 10:30 bis 11:15 Uhr
Beschreibung:

Ab 2022 gilt für alle bAV-Entgeltumwandlungen die Zuschusspflicht durch den Arbeitgeber. „Alte“ pauschalversteuerte Direktversicherungen nach § 40b EStG sind ebenso betroffen wie Pensionskassen und Direktversicherungen nach § 3,63 EStG.

 

Sie erfahren im Online-Seminar, wie Sie diese Pflicht praktisch umsetzen. Wir erklären Ihnen die Inhalte einer geänderten Entgeltumwandlung ab 2022. Für größere Betriebe (ab 50 Arbeitnehmer) zeigen wir die Lösung über eine Betriebsvereinbarung bzw. Versorgungsordnung.

 

Weiterer Inhalt des Online-Seminars ist die sozialversicherungsrechtliche Auswirkung und die Berücksichtigung dieser Änderungen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung.

 

Außerdem erhalten Sie die Möglichkeit, neue, inhaltlich richtige Entgeltumwandlungs-Vereinbarungen über unseren Kooperationspartner zu beziehen.

 

Das kostenfreie Online-Seminar richtet sich an Personalverantwortliche und Steuerberater und dauert 45 Minuten.

Referent:

Stefan Gieringer,
Betriebswirt bAV (FH) und Kooperationspartner der AOK

Kosten:

kostenfrei

Rubrik: Betriebliche Altersversorgung
Anmeldung:

Das Online-Seminar findet auf der externen Plattform edudip.com statt.

 

Die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme finden Sie auf
www.edudip.com/de/systemvoraussetzungen

Kontakt zur AOK Bayern AOK/Region ändern
Grafik Firmenkundenservice
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.
Grafik Firmenkundenservice
Hier finden Sie die Bankverbindungen und die Betriebsnummer der AOK Bayern