#Mobilität am 28.10.2019 aktualisiert am 20.01.2020

Clever unterwegs

Schon gespart:
0,0 kg
challenge-badge-circle-path

Bus und Bahn nutzen

Challenge endet in

Jede Strecke, die du mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegst, trägt zum Klimaschutz bei. Lass das Auto stehen und reduziere deinen CO2-Ausstoß.

Dauer: 4-Wochen-Challenge

CO2 / Personenkilometer: 73 g

Deine Ersparnis:

0,0 kg CO2

Bitte geben Sie einen Wert größer 0 und kleiner 4500 ein.

Alles klar, dein Beitrag zählt ab jetzt!

Schön, dass du dabei bist. Deine Freunde sind noch keine Klimaretter? Dann teile jetzt deine Challenge! Je mehr CO2 ihr einspart, desto mehr Bäume pflanzen wir. Wie viel CO2 schon eingespart wurde, findest du hier.

Info

Sowohl auf kurzen Strecken als auch auf der Langstrecke schneiden öffentliche Verkehrsmittel deutlich besser ab als das Auto. Ein Pkw verursacht 139 g CO2 pro Personenkilometer* (Pkm). Dagegen entstehen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Straßenbahn) nur 66 g CO2 pro Personenkilometer.  

Berechnungsgrundlage:
139 g CO2 pro Pkm – 66 g CO2 pro Pkm** = 73 g CO2 pro Pkm

* Personenkilometer ist bei der Ortsveränderung von Personen eine Maßeinheit für die Beförderungsleistung. Man rechnet mit 1,5 Personen pro Pkw.

** Mittelwert aus:
Linienbus 75 g CO2 pro Pkm; Eisenbahn und Nahverkehr 60 g CO2 pro Pkm;
Straßen-, Stadt- und U-Bahn 64 g CO2 pro Pkm.

Quelle: TREMOD 5.8.2, VCD

Weitere Infos:
www.vcd.org/themen/klimafreundliche-mobilitaet/verkehrsmittel-im-vergleich

 

Experten-Antworten erhalten und mitdiskutieren

Melde dich jetzt an für Kommentare, Diskussionen und kompetente Antworten auf deine Fragen.

veröffentlicht am 28.10.2019 aktualisiert am 20.01.2020
AOK-Expertin für Umwelt und Nachhaltigkeit

War nichts dabei?

Einfach nochmal die Suche verwenden.
oder
Frage stellen