#Bewegung am 08.03.2022

Bewegung, die ins Ohr geht: Motivation per Sportpodcast

Bewegung mit dem Rad: Ein Mann fährt auf seinem Mountainbike durch einen Wald.
Stocksy / Maresa Smith

„Spindgespräche“ aus Ulm: Sebastian Schulz, Dr. Johannes Kirsten und Dr. Achim Jerg sind Sportwissenschaftler und -mediziner. In ihren Podcasts zeigen sie: Sport ist bunt, Sport ist gesund.

Medizinisches einfach, verständlich und auf den Punkt erklärt – das erlebt man selten. Aber die drei Kollegen der Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin des Universitätsklinikums Ulm bringen es genauso rüber in „Spindgespräche – Der SportMedizin-Podcast“. Als würden sie am Spind der Umkleidekabine nach dem Training miteinander oder mit ihren Gästen plaudern. Sie bieten dir hörenswertes Infotainment über Training, Ernährung, Equipment, Ausrüstung und vieles mehr. Also runter vom Sofa und lass dich motivieren!

Mit Bewegung gegen den Corona-Frust

Mehr als 40 Folgen sind bereits „im Kasten“ beziehungsweise online. „Sport mit Spaß ist die beste Prävention“, sagt Johannes Kirsten. Die Gesundheitskasse AOK Ulm-Biberach passe als Sponsor bestens, weil sie als Sportmediziner zumeist Gesunde in ihrem Sport begleiteten. So kommen in der schier unendlichen Themenfülle immer wieder AOK-Experten zu Wort – unterhaltsam und informativ.

Die Serie ist ein Produkt des ersten Corona-Lockdowns: Weil die Türen der sportmedizinischen Ambulanz geschlossen waren, begannen die drei via Podcasts zu beraten und Tipps zu geben.

Fitte Experten bringen dich auf Trab

Bei den Machern trifft praktische Erfahrung auf wissenschaftliche Expertise: Kirsten ist Ruderer und Triathlet, Jerg bezeichnet sich als passionierten Gesundheitssportler (Rad und Krafttraining) und Tennisspieler. Läufer Schulz ist zudem als Athletiktrainer für die Kicker des SSV Ulm verantwortlich.

Zu besonderen Events wie dem Einstein-Marathon sammeln sie auch Hörer- und Teilnehmerfragen. Dabei stellen sie immer wieder fest: Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel sind wichtige Themen. Ihre Empfehlung dazu: Solange es keinen nachgewiesenen Mangel gibt, reicht die normale, ausgewogene Ernährung für Sportler.

„Spindgespräche“ kurz zusammengefasst

Training, Ernährung und Prävention – das sind die Kompetenzen der Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin des Universitätsklinikums Ulm.

Deren Mitarbeiter Dr. med. Johannes Kirsten, Dr. med. Achim Jerg und Sportwissenschaftler Sebastian Schulz reden in diesem von der AOK unterstützten Podcast über Themen rund um Gesundheit und den Wunsch fit zu bleiben beziehungsweise zu werden.

Die sportlichen Motivationsgespräche erscheinen dreimal im Monat überall, wo es Podcasts gibt (Apple Podcast, Spotify, Deezer usw.).

Darüber hinaus findest du alle aktuellen Folgen im offiziellen Blog der Sportmedizin Ulm.

„Spindgespräche“: alles, bloß nicht langweilig!

Genauso abwechslungsreich wie die Podcast-Themen sollte das Training sein: Mal kurz und knackig, dann lang und locker und das nächste Mal irgendwo in der Mitte, so Kirsten: „Der beste Sport ist der, der einem selbst Spaß macht.“ Für dauerhaften Erfolg müsse man nur dranbleiben.

Für Joggen oder Walken spräche, dass man wenig Ausrüstung brauche und es prima in den Alltag integrieren könne. Wie auch Radfahren als gutes Ausdauertraining, das vor allem die Gelenke von Übergewichtigen schont. Und spätestens ab dem Schwabenalter 40 solle aufgrund des einsetzenden altersbedingten Muskelabbaus Krafttraining auf dem Plan stehen.

Bei diesem Sportpodcast ist für jeden etwas dabei

Dass dem Podcast-Trio die Themen ausgehen, steht nicht zu befürchten. Dafür bietet die Welt des Sports zu viele Möglichkeiten, um sich auszutoben. Das beweist der Blick auf eine Auswahl vergangener „Spindgespräche“-Folgen:

Das perfekte Homegym: In dieser Episode dreht sich alles um die Frage, wie du dir ein Homegym einrichtest, damit du regelmäßig in den eigenen vier Wänden trainieren kannst.

Der Marathon mit Thorben Dietz: Der Sieger des Einstein-Marathon 2019, Thorben Dietz, spricht über Laufen im Allgemeinen und die Marathondistanz im Speziellen.

Alles über Atmung: Diese Folge greift den Themenvorschlag einer Hörerin auf und beschäftigt sich mit der Atmung. Du erfährst in dieser Episode, warum Atmung mehr ist, als nur Luft in die Lunge zu bekommen.

Krafttraining: Lennart Mentz, Sportwissenschaftler und unter anderem ehemaliger Football Spieler, beantwortet alle Fragen rund ums richtige Krafttraining.

Zu krank zum Sport? In dieser Folge erfährst du, worauf beimWiedereinstieg in den Sport nach einer Covid-19 Infektion im Speziellen und Krankheit im Allgemeinen zu achten ist.

Es beginnt im Kopf: Erfolgreiche Sportler müssen nicht nur körperlich, sondern auch mental topfit sein. Aber kann man das auch Lernen? Sportpsychologe Markus Gretz spricht über die Möglichkeiten der Sportpsychologie und mentale Stärke.

Intervalltraining: Erfahre alles über Intervalltraining. Warum soll man es überhaupt machen? Wer profitiert und wie gestaltet man das überhaupt? Anhand konkreter Beispiele lernst du in dieser Folge, wie du Intervalltrainings in deine Routine einbauen kannst.

Ziele beim Sport: Diese Episode klärt darüber auf, warum man sich im Sport lieber realistische, aber kleine Ziele setzen sollte und vor allem: Wie man diese Ziele dann auch erreicht.

Bist du ein Podcast-Fan?

3 Personen haben abgestimmt
Experten-Antworten erhalten und mitdiskutieren

Melde dich jetzt an für Kommentare, Diskussionen und kompetente Antworten auf deine Fragen.

    War nichts dabei?

    Einfach nochmal die Suche verwenden.
    oder
    Frage stellen