#Wickelstammtisch am 22.05.2019 aktualisiert am 20.09.2019

Wickelstammtisch – der Podcast für werdende und frischgebackene Eltern

Jetzt mal Kind beiseite: In unserem Podcast „Wickelstammtisch“ erzählen Arlett (38) und Armin (41) offen und ehrlich über ihr Leben mit Baby.

Willkommen beim Wickelstammtisch, dem Podcast für junge Eltern

Beim Wickelstammtisch geht es um das Leben mit Babys und Kindern. Das Besondere: In unserem Podcast stehen die Eltern im Mittelpunkt, nicht die Kinder. Wie lebt es sich als frischgebackene Mutter oder als frischgebackener Vater? Arlett und Armin lassen dabei kein Thema aus: Von Wochenbettdepression über Sport mit Baby bis hin zum Sex nach der Geburt ist alles dabei. In sechs Folgen erzählen sie von ihren Erlebnissen rund um Schwangerschaft, Geburt und den ersten Monaten mit Nachwuchs. Und jedes Mal sind spannende Gäste eingeladen.

Das sind unsere Podcast-Eltern

Arlett Drexler und Armin Braun kennen sich schon, seit sie zusammen eine Radiosendung moderierten. Sie haben beide Kinder – aber nicht miteinander! Zusammen mit ihrem Mann wuppt Arlett Drexler ein Familienleben mit zwei Kindern, drei und sieben Jahre alt. Armin Braun hingegen ist erst seit vier Monaten Vater und erlebt den Babyalltag ganz neu.

Den Podcast kannst du auch auf diesen Portalen abonnieren

Folge 6: Liebesleben vorher vs. nachher

Liebe Worte? Zärtlichkeiten?.“ Das ist für frischgebackene Eltern nicht so einfach, finden Arlett, Armin und AOK-Expertin für Familie und Beziehung Sabrina Dolde. In Folge 6 geht’s um Beziehung und Liebesleben vor und nach der Geburt.

Folge 5: Nachhaltig leben mit Baby?

„Elfenkind“-Bloggerin Rebecca Lina gestaltet das Leben mit ihren Kindern nachhaltig: „Stoffwindeln, selbstgemachte Feuchttücher und gesunde Quetschies – alles kein großer Aufwand.“ Armin ist skeptisch, Arlett setzt ebenso auf mehr Bewusstsein für Nachhaltigkeit mit ihrer Familie.

Folge 4: Geburtscountdown

„Nur ein Schlückchen Wein in der Schwangerschaft schadet bestimmt nicht.“ Arlett und Armin sind sich da nicht sicher. Sie diskutieren über verschiedene Mythen und Tatsachen rund um Schwangerschaft und Geburt mit AOK-Gynäkologin PD Dr. Sabine Knapstein.

Hast du Fragen? Das AOK-MedTelefon hilft dir weiter

Bei Fragen hilft dir – exklusiv für AOK-Versicherte – auch das MedTelefon weiter Servicenummer: 0800 1050501, weitere Informationen hier.

Folge 3: Hör auf deinen Bauch!

Die Hebamme sagt dies, die anderen Mütter das, der Kinderarzt wieder etwas anderes. Verwirrung pur für junge Eltern, finden Arlett und Armin. Auch Mama-Bloggerin Laura fühlte sich davon verunsichert. Die drei reden darüber, wie wichtig es ist, auf seinen Eltern-Instinkt zu hören und so seinen individuellen Weg zu finden.

Zur Sicherheit: Frag das AOK-MedTelefon der Gesundheitsinformation.de

Wenn das Bauchgefühl mal nicht weiterhilft und die Kinderarztpraxis geschlossen ist, dann steht das AOK-MedTelefon (Hotline für Kindergesundheit: 0800 1050501) allen Versicherten der AOK Baden-Württemberg exklusiv und kostenlos zur Verfügung. Weitere Informationen.

Bei Hinweisen auf ernsthafte Erkrankungen des Kindes oder bei Fragen, die sich längerfristig auf die Gesundheit des Kindes auswirken können, bietet z.B. www.gesundheitsinformation.de valide Informationen zu einer Reihe von Fragen wie Fieber beim Kind oder Windpocken.

Folge 2: Gesund und fit trotz Kind?

Futtern, was der Kühlschrank hergibt: Gesund essen zwischen dem Still- und Wickelmarathon ist echt schwierig, findet Arlett. Da hilft jede Unterstützung, sind sich Armin und AOK-Ernährungsexpertin Anja Ettischer einig.

Hinweis zur Gewichtszunahme während der Schwangerschaft

Laut Leitlinie des Institute of Medicine (USA) sollten normalgewichtige Frauen in der Schwangerschaft etwa 11 bis 16 kg zunehmen. Die Gewichtszunahme von 12 bis 18 kg gilt für untergewichtige Frauen als unbedenklich. Bei Übergewicht sind es etwa 7 bis 11,5 kg und bei krankhaftem Übergewicht 5 bis 9 kg.
Eine starke Gewichtszunahme erhöht das Risiko für ein sehr großes Kind und für einen Kaiserschnitt, zudem kann es ein Anzeichen für einen Schwangerschaftsdiabetes darstellen.
Eine sehr schnelle Gewichtszunahme kann ein Zeichen für gesundheitliche Probleme sein, z.B. für eine Präeklampsie – in dem Fall sollten die Frauen sich früh an ihren Gynäkologen wenden.

Bei weiteren Fragen hilft dir – exklusiv für AOK-Versicherte – auch das MedTelefon weiter Servicenummer: 0800 1050501, weitere Informationen hier.

Außerdem findest du wichtige Infos zu Schwangerschaft und Geburt in der App „AOK Schwanger“.

Folge 1: Anfangs-Chaos mit Baby

Irgendwie hast du dir die ersten Wochen mit deinem Baby anders vorgestellt? Da bist du nicht allein – Arlett und Armin sprechen in der ersten Podcast-Folge im "Wickelstammtisch" offen über die erste Zeit nach der Geburt: Glücksgefühle, Wochenbett, Stillprobleme und kursierende Vorurteile inklusive. Zu Gast: Arletts Hebamme Katja Geldner.

Ein Hinweis zur Depression, weil sie im Podcast erwähnt wird

Eine Depression ist eine ernst zu nehmende psychische Erkrankung. Es ist wichtig, diese Krankheit frühzeitig zu erkennen. Die AOK Baden-Württemberg liefert dir dazu wichtige Informationen, gibt Tipps zur Vorbeugung und berät bei der Suche nach Ärzten und Psychotherapeuten. Mehr dazu.

Bei Notfällen oder konkreten Suizidgedanken wende dich bitte an die nächste psychiatrische Klinik oder den Notarzt unter der Telefonnummer 112.

Podcast Wickelstammtisch: Jetzt mal Kind beiseite

Bevor es richtig losgeht, stellen wir euch hier den Wickelstammtisch kurz vor: In unserem Podcast von Eltern für Eltern sprechen Arlett und Armin über die erste Zeit mit Baby – ehrlich, witzig und ohne Tabus.

Experten-Antworten erhalten und mitdiskutieren

Melde dich jetzt an für Kommentare, Diskussionen und kompetente Antworten auf deine Fragen.

veröffentlicht am 22.05.2019 aktualisiert am 20.09.2019
GESUNDNAH-Redaktion

War nichts dabei?

Einfach nochmal die Suche verwenden.
oder
Frage stellen