Schülerpraktikum - Sozialversicherungsfachangestellter (w/m) Region Neckar-Fils (Landkreise: Esslingen, Göppingen, Kirchheim)

Schülerpraktikum - Sozialversicherungsfachangestellter (w/m) Region Neckar-Fils (Landkreise: Esslingen, Göppingen, Kirchheim)

Übersicht

Arbeitgeber AOK Baden-Württemberg
Standort Region Neckar-Fils
Bewerbungsfrist 31.12.2028
Fachgebiet Schülerpraktikum

Stellenprofil

Die Lernorte sind die KundenCenter oder die CompetenceCenter der AOK-Bezirksdirektion. Sie blicken hinter die Kulissen einer Krankenversicherung und lernen:

  • wie wir unsere Kunden fachkundig unterstützen und umfassend beraten,
  • auf welchen Rechtsgrundlagen Entscheidungen in einer Krankenversicherung beruhen und wie Handlungsspielräume für unsere Kunden genutzt werden können
  • die hohe Qualität unseres Versorgungsangebotes kennen und wie Kunden durch unsere Zusatzprodukte begeistert werden
  • einen Arbeitstag, den Umgang mit dem PC und moderne Kommunikationsmittel kennen.

Um ein Praktikum bei der AOK Baden-Württemberg absolvieren zu können, bringen Sie mit:

 

  • eine hohe Lernbereitschaft
  • Aufgeschlossenheit, Kommunikationsfreude und Spaß an der Arbeit im Team
  • Einsatzfreude und Serviceorientierung.

Während Ihres Praktikums erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Arbeitswelt eines Sozialversicherungsfachangestellten (m/w). Sie werden kompetent von den AOK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut und haben am Ende der Praktikumswoche viele interessante Erkenntnisse für sich gewonnen. So können Sie sich einen Überblick darüber verschaffen, ob das Berufsbild ein attraktiver Ausbildungsberuf und die AOK Baden-WÜrttemberg ein attraktiver Arbeitgeber für Sie sind.

AOK Baden-Württemberg -
Die Gesundheitskasse
Neckar-Fils
Michael Ehret
Tel.: 0711 9399-219

 

Haben Sie Interesse? Dann bewerben Sie sich jetzt gleich online.

Folgende Bewerbungsunterlagen sollten Sie in elektronischer Form für die Bewerbung bereit halten:

  • Anschreiben,
  • Lebenslauf, 
  • das letzte Zeugnis (falls vorhanden)
  • Praktikumsinformationsblatt der Schule oder Mitteilung, dass es sich um ein freiwilliges Praktikum handelt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weiterempfehlen

Gute Erfahrungen sollte man teilen. Wenn Ihnen diese Stellenausschreibung der AOK besonders gefällt und Sie jemanden kennen, zu dem dieses Angebot passen könnte, empfehlen Sie diese bitte weiter.

Bei Fragen rund um Ausbildung, Einstieg und Karriere
Zur Kontaktseite