Die Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Sozialversicherung (m/w/d)

Als Kaufmann im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Sozialversicherung (m/w/d) bei der AOK PLUS warten ganz unterschiedliche Herausforderungen darauf, gemeistert zu werden: die umfassende Beratung unserer Kunden am Telefon, in unseren Filialen und im Außendienst. Aber auch die Bezahlung der Leistungen wie z. B. der Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen gehört dazu. Eine starke Ausbildung für den Start in die Zukunft.

Dein Ausbildungsort

Die Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Sozialversicherung wird in der AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen angeboten und findet in verschiedenen Regionen der beiden Bundesländer statt.

Du wirst vor Ort in einer unserer Filialen sowohl im direkten Kundenkontakt als auch in medizinischen und rechtlichen Fragestellungen ausgebildet. Außerdem hast du Unterricht an den regionalen Berufsschulen und besuchst Lehrgänge an einem unserer Bildungszentren.

Unsere Regionen im Überblick:

Zur Region Dresden gehören die Filialstandorte in Dresden, Dippoldiswalde, Freital, Wilsdruff, Großenhain, Ottendorf-Okrilla, Radeburg, Coswig, Meißen, Radebeul, Neustadt, Pirna, Sebnitz, Bischofswerda, Radeberg, Gröditz, Nossen und Riesa.

Jetzt bewerben für Region Dresden

Zur Region Görlitz gehören die Filialstandorte in Görlitz, Bautzen, Hoyerswerda, Kamenz, Niesky, Weißwasser, Löbau, Zittau, Ebersbach, Wilthen und Großschönau.

Jetzt bewerben für Region Görlitz

Zur Region Leipzig gehören die Filialstandorte in Leipzig, Bad Lausick, Böhlen, Borna, Döbeln, Oschatz, Bad Düben, Eilenburg, Torgau, Grimma, Naunhof, Wurzen, Delitzsch, Taucha, Markleeberg, Markranstädt und Schkeuditz.

Jetzt bewerben für Region Leipzig

Zur Region Chemnitz gehören die Filialstandorte in Chemnitz, Annaberg-Buchholz, Schwarzenberg, Aue, Eibenstock, Kirchberg, Burgstädt, Mittweida, Rochlitz, Freiberg, Hainichen, Crimmitschau, Glauchau, Werdau, Hohenstein-Ernstthal, Limbach-Oberfrohna, Brand-Erbisdorf, Marienberg, Olbernhau, Stollberg, Thum, Zwönitz, Flöha, Frankenberg, Zschopau und Zwickau.

Jetzt bewerben für Region Chemnitz

Zur Region Gera gehören die Filialstandorte in Gera, Weida, Eisenberg, Jena, Pößneck, Stadtroda, Greiz, Rudolstadt, Saalfeld, Bad Lobenstein, Schleiz und Zeulenroda.

Jetzt bewerben für Region Gera

Zur Region Plauen gehören die Filialstandorte in Plauen, Altenburg, Schmölln, Adorf, Auerbach, Klingenthal, Reichenbach und Oelsnitz.

Jetzt bewerben für Region Plauen

Zur Region Erfurt gehören die Filialstandorte in Erfurt, Heiligenstadt, Worbis/Leinefelde, Mühlhausen, Bad Langensalza, Nordhausen, Sömmerda, Artern, Sondershausen, Apolda und Weimar

Jetzt bewerben für Region Erfurt

Zur Region Suhl gehören die Filialstandorte in Suhl, Meiningen, Schleusingen, Arnstadt, Ilmenau, Eisenach, Gotha, Waltershausen, Bad Salzungen, Schmalkalden, Hildburghausen, Sonneberg und Neuhaus

Jetzt bewerben für Region Suhl

Das erwartet dich in der Ausbildung

Während deiner Ausbildung übernimmst du eigenständig Aufgaben, wie:

  • Privat- und Firmenkundenbetreuung
  • Außendienst/Vertrieb
  • Krankengeldmanagement
  • Beratung zur Leistungsabrechnung
  • Entlohnung von Ärzten, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen
  • Beobachtung des Marktgeschehens, beispielsweise Beitragssätze, politisches Geschehen und Auswirkungen auf die Krankenkassen
  • Beratung von Versicherten bezüglich Behandlungsmöglichkeiten unter Berücksichtigung juristischer Rahmenbedingungen, wirtschaftlicher und gesundheitlicher Aspekte

Wesentliche Fächer an der Berufsschule:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Marketing
  • Unternehmensorganisation und Personalwirtschaft
  • Geschäftsprozesse im Dienstleistungsbereich
  • Rechnungswesen  

Die Ausbildung ist anspruchsvoll und wird intensiv begleitet. Zum Beispiel durch fachspezifische Lehrgänge in unserem Bildungszentrum, die für den Beruf des Kaufmanns im Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Sozialversicherung entwickelt wurden. Themen interner Lehrgänge umfassen neben der Vermittlung der gesetzlichen Bestimmungen des Sozial- bzw. Krankenversicherungsrechts und medizinischer Grundkenntnisse auch die erfolgreiche Gesprächsführung mit Kunden. Im 3. Ausbildungsjahr wird der Praxisbezug u.a. durch externe Praktika, zum Beispiel in einer Pflegeeinrichtung, sichergestellt.

Erwartungen und Ziele

Ziel der Ausbildung ist, dass du Partner kompetent und empathisch berätst. Du hast dabei den Menschen im Blick, findest kundenorientierte Lösungen und wirst deiner Budgetverantwortung gerecht.

Wir legen Wert auf:

  • Engagiertes und zugleich umsichtiges Handeln
  • Entscheidungsfreude und eigene Motivation
  • Einen klaren Blick für Lösungswege und Ziele
  • Offenheit für unsere Versicherten, Geschäftspartner und ihre Herausforderungen
  • Eigeninitiative und großes Interesse für alles, was du bei der AOK PLUS lernen kannst

Diese Fähigkeiten werden schon in der Ausbildung angewendet und gefördert.

Sie sind für alle beruflichen Aufgaben wichtig: von der Sachbearbeitung über Beratung bis hin zum Vertrieb.

Ausbildungsvergütung und Ausbildungsumgebung

Alles, was die Ausbildung ausmacht, haben wir hier für dich im Überblick aufgeführt:

  • Dreijährige, praktische Ausbildung in einer unserer AOK PLUS-Filialen, in der Berufsschule und in AOK-internen Lehrgängen
  • Gute Organisation, moderne Ausstattung, flexible Arbeitszeiten, ein hilfsbereites Team
  • 30 Urlaubstage, 38,5-Stunden-Woche, gleitende Arbeitszeit, vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Individuelle Fort- und Weiterbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung:
    • 1. Ausbildungsjahr: 1.035 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.120 Euro
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.215 Euro

Das musst du für die Ausbildung mitbringen

  • Ein guter Realschulabschluss oder Abitur bzw. ein erfolgversprechendes letztes Zeugnis, wenn die Schulausbildung noch läuft.
  • Du bist motiviert und findest es vollkommen normal, kontinuierlich und zielorientiert zu lernen.
  • Du hast ein offenes Ohr für deine Mitmenschen.
  • Wünschenswert sind außerdem eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Wortgewandtheit.

Jetzt bewerben

Ausbildungsbeginn ist voraussichtlich im August 2020, die Bewerbungsfrist hierfür läuft noch bis zum 30. September 2019. Unser Team freut sich auf tatkräftige Unterstützung!

Bewirb dich jetzt in deiner Region:

Stellenangebot für Region Leipzig

Stellenangebot für Region Erfurt

Stellenangebot für Region Dresden

Stellenangebot für Region Chemnitz

Stellenangebot für Region Gera

Stellenangebot für Region Görlitz

Stellenangebot für Region Plauen

Stellenangebot für Region Suhl

Noch Fragen?

Hier gibt es alle Infos nochmal zusammengefasst auf einen Blick:

Infoblatt zur Ausbildung zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w/d) (PDF, 428 KB)

Bleiben Fragen offen, steht Dir Kerstin Hahnefeld-Richter unter der Telefonnummer 0800 1059016120 für Infos rund um die Ausbildung gern zur Verfügung!

Bei Fragen rund um Ausbildung, Einstieg und Karriere