Die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Der Beruf des Kaufmanns für Büromanagement verbindet Organisationstalent und Bürokommunikation. Du koordinierst Termine sowie Arbeitsabläufe und sorgst für den Informations- und Datenaustausch unter den Mitarbeitern. Deine Einsatzmöglichkeiten reichen von der Geschäftsführungsassistenz bis zur Sachbearbeitung in einem unserer Fachbereiche.

Dein Ausbildungsort

Die Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement kannst du in folgenden AOKs absolvieren:

  • AOK Nordost
  • AOK Baden-Württemberg

Du wirst in der entsprechenden AOK direkten Kundenkontakt haben. Der Unterricht an der Berufsschule ergänzt deine Praxiseinheiten.

Inhalte

Bereits während deiner Ausbildung lernst du verschiedene Bereiche kennen, managst die internen Abläufe der AOK und übernimmst Aufgaben, wie:

  • Anwendung aktueller Text- und Grafikprogramme
  • Planung und Vorbereitung von Veranstaltungen

Wesentliche Fächer an der Berufsschule:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch
  • Marketing
  • Geschäftsprozesse im Dienstleistungsbereich

Die Ausbildung im Gesundheitsbereich ist anspruchsvoll und wird durch uns intensiv begleitet.

Erwartungen und Ziele

Ziel der Ausbildung ist, dass du die Büros der AOK managst.

Wir legen Wert auf:

  • Engagiertes und zugleich umsichtiges Handeln
  • Entscheidungsfreude und eigene Motivation
  • Einen klaren Blick für Lösungswege und Ziele
  • Kundenorientierte Kommunikation, ob persönlich, per E-Mail, Videokonferenz oder am Telefon
  • Eigeninitiative und großes Interesse für alles, was du bei der AOK lernen kannst

Diese Fähigkeiten werden angewendet und gefördert, weil sie für alle deine beruflichen Wege wichtig sind: von der Sachbearbeitung bis hin zur Chef-Assistenz.

Ausbildungsvergütung und Ausbildungsumgebung

Alles, was die Ausbildung ausmacht, haben wir hier für dich im Überblick aufgeführt:

  • Dreijährige, praktische  Ausbildung in einer unserer AOKs vor Ort, in der Berufsschule und in Bildungszentren der AOK
  • Gute Organisation, flexible Arbeitszeiten, ein hilfsbereites Team
  • Gute Ausbildungsvergütung:
    • 1. Ausbildungsjahr: 905 Euro
    • 2. Ausbildungsjahr: 970 Euro
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.040 Euro
  • 30 Urlaubstage, vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Individuelle Fort- und Weiterbildung, zum Beispiel mit einem Studium der Betriebswirtschaft
     
Bei Fragen rund um Ausbildung, Einstieg und Karriere