Ausbildung und Karriere

Ausbildung bei der AOK

Die AOK Rheinland/Hamburg gehört zu den größten Ausbildern in Nordrhein-Westfalen und in Hamburg. Wir bilden aus zu Sozialversicherungsfachangestellten, Sozialversicherungsfachangestellten mit dualem Studium, Zahnmedizinischen Fachangestellten und Fachinformatikern – Fachrichtung Anwendungsentwicklung.

Die AOK Rheinland/Hamburg schafft Perspektiven – für über 100 Auszubildende jährlich

Die AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse, bietet jungen Menschen eine Zukunft und sichert dem Unternehmen die Fachkräfte von morgen. Unsere Attraktivität spiegelt sich in den Bewerberzahlen wieder: Jahr für Jahr bewerben sich rund zweitausend Menschen bei der AOK Rheinland/Hamburg. Dafür sind wir dankbar, bietet sich uns so doch die Gelegenheit, die Fachkompetenz unseres Personals dauerhaft zu sichern. Dieses Ziel verfolgen wir zudem durch die Übernahme aller Auszubildenden nach erfolgreicher Abschlussprüfung. 

Ausbildung bei der AOK bedeutet auch Urlaub, Geld und mehr

Als Auszubildender bereiten wir Sie optimal auf Ihre berufliche Laufbahn vor. An Ihrem Arbeitsplatz, in der Berufsschule und in unserem AOK-Bildungszentrum in Grevenbroich. Neben viel Wissen, spannenden Aufgaben und Freude an der Arbeit, bieten wir Ihnen bei der AOK Rheinland/Hamburg viele weitere Vorteile. Sie bekommen bei uns mehr als fünf Wochen Urlaub und eine Ausbildungsvergütung von anfangs rund 1.000 Euro. Selbstverständlich zahlen wir Ihnen die Ausbildungsvergütung auch während der Ausbildungslehrgänge und sonstigen Bildungsveranstaltungen weiter. Zudem erhalten Sie – typisch für eine Ausbildung bei der AOK – ein 13. Gehalt sowie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersversorgung.

Bei Fragen rund um Ausbildung, Einstieg und Karriere