Drucken

Was ist HPV und was hat HPV mit
Gebärmutterhalskrebs zu tun?

Was ist HPV?

  • HPV [?] (Humanes Papillomavirus) ist ein Virus[?].
  • Es befällt Haut- und Schleimhautzellen des Menschen.
  • Bisher wurden etwa 150 HPV-Typen entdeckt [1].
  • Einige HPV-Typen („Niedrig-Risiko-HPV-Typen“[?]) können zu "gutartigen", also nicht krebserregenden Erkrankungen wie Genitalwarzen (Condylomata accuminata [?], Feigwarzen) führen [2] (Was hat HPV mit Genitalwarzen zu tun?).
  • Etwa 15 HPV-Typen gelten als krebserregend (sogenannte Hoch-Risiko-Typen [?]) [3].
  •