Ratgeber-Forum Fitness und Bewegung

Forum

Im Forum können Sie Fragen zur Fitness stellen und in Dialog mit den AOK-Fitnessberatern und anderen Usern treten. Unsere Experten werden umgehend auf Ihre Anfragen antworten.

Seite 1 von 1 |< < 1 > >|
 
Autor: Gretel Thema: Knieschule
6/5/12 8:06 PM 01
 

Zur Entlastung der Knie bei Arthrose wurde mir empfohlen, die Knie 

durch Gewichten an den Beinen zu entlasten und dann die Beine im Sitzen (zum Bsp. auf den Tisch) hin und her zu schaukeln. Wie schwer sollten 

die Gewichte pro Bein sein und wie oft sollte diese Übung pro Tag wiederholt werden?

Autor: Ihr Expertenteam Thema: RE: Knieschule
6/8/12 12:45 PM 02
 

Hallo Gretel,

 

diese Form der Entlastung bringt aus meiner Sicht nicht wirklich etwas. Gedacht ist, dass durch die Zusatzgewichte am Unterschenkel der Gelenkspalt im Knie kurzzeitig vergrößert wird. Dadurch soll die Entschlackung optimiert werden. Dafür reicht es aber auch, wenn du dich hinsetzt, das Bein ganz entspannt bleibt und ein Partner am Fußende zieht. Die von dir vorgeschlagene Variante mit Gewichten und Schauckeln wird  eher zu einer Anspannung der Beinmuskulatur führen und ist damit kontraproduktiv zur gewünschten Entlastung. Lass es demzufolge bitte lieber sein.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Jahn
Expertenteam der AOK

Seite 1 von 1 |< < 1 > >|
 

Nutzungsbedingungen

Die Informationen unserer Experten ersetzen nicht die Betreuung, Beratung und Versorgung durch Ärzte, Krankenhäuser, Apotheker und anderen Leistungserbringer. Alle Informationen sind unverbindlich und für Patienten gedacht, die allgemeine medizinische und gesundheitliche Fragen haben.
Die Informationen unserer Experten basieren auf deren aktuellem Wissensstand. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Rechtzeitigkeit der Antworten und Informationen wird jede Haftung ausgeschlossen. Ebenso kann für Fehler bei der Übermittlung im Internet keinerlei Gewähr übernommen werden.
Bei akuten Symptomen ist der Hausarzt, dessen Vertreter (ärztlicher Notdienst) oder in lebensbedrohlichen Situationen der Rettungsdienst (Telefon 112) zu informieren.

Copyright - AOK – Die Gesundheitskasse / wdv OHG: Corporate Publishing